Bin ich zu blöd um das Kind zu erziehen?

8 Antworten

Hallo Mauseengel, wer redet Dir denn ein, dass du zu "blöd bist", das sind doch nicht Deine Worte!?! Fühlst du Dich durch das Schreien so genervt, oder darüber, dass die anderen sich beschweren, weil sie nicht schlafen können? Laß Dich nicht verunsichern! Wir werden doch auch manchmal nachts wach und können nicht gleich wieder einschlafen, sind wir deshalb "falsch erzogen"? Es kann doch auch sein, dass Deine kleine schlecht träumt und darum aufwacht. Und Zähne machen auch schon Schmerzen, wenn man sie noch gar nicht sieht!? Selbst wachsen schmerzt und in dem Alter ist das völlig normal, schnell zu wachsen, das kann man nicht wegerziehen. Was soll sie denn, ausser schreien tun, wenn sie sich irgendwie unwohl fühlt? Spielen würde ich mit ihr nachts auch nicht, aber hingehen und versuchen sie zu beruhigen - immer -! Auch diese Phase geht vorbei und es kommt eine Andere....Lieb Gruß

Möglicherweise schläft Deine Tochter am Tag zu viel. Quengeln lassen schadet Deinen Nerven und ihrer Entwicklung. Was Wieselchen sagt, ist eigentlich DIE Methode, auch wenn sie viel Geduld erfordet. Ein so kleines Kind (und das dauert noch lange) KANN einfach noch nicht zwischen ich und du unterscheiden. Sie lebt noch ganz in sich selbst und spürt nur, dass etwas fehlt. Nimm sie oft zu Dir auf den Arm, geh mit ihr spazieren, rede mit ihr (ruhig), zeige ihr alles was um sie herum ist, halte sie lieb und sing mit ihr... wichtig ist, dass sie bei Dir sein kann und Deine Nähe (körperlich) spürt. Du kannst jetzt sagen, die hat gut reden... Ich habe 6 Kinder geboren, davon 5 die letzten 16 Jahre alleine groß gezogen. Ich war auch schon öfter an dem Punkt, dass ich dachte, ich dreh durch. Schmusen, spielen, lachen, beschäftigen hat es dann wieder gedreht und der Satz: Das geht auch wieder vorbei! Und genau das tut es auch!

Wenn du das so beschreibst, dann hat sie den Tag und Nachtrhythmus noch nicht intus. Vielleicht müsst ihr das mal versuchen. Tagsüber nur ihr Mittagschlaf und ansonsten wach lassen. Kann gut möglich sein, dass sie euch dann nachts schlafen lässt. Am Anfang wird es zwar Nerven kosten, aber lasst euch mind. ne Woche Zeit, dann geht das viel besser von der Hand

ab wann früh aktiv werden - Ende der Nachtruhe

Hallo,

in meinem Mietvertrag steht, das von 23.00 Uhr bis 7.00 Uhr Nachtruhe ist.

Ich muss aber, um pünktlich zur Arbeit zu kommen, um kurz nach 6.00 Uhr aufstehen und Duschen, Kaffee kochen und so weiter.

Der Mieter unter mir hat mich kürzlich recht unfreundlich darauf hingewiesen, dass ich erst ab 7.00 Uhr anfangen darf "Lärm" zu machen - sprich duschen, Klo gehen etc.

Was soll ich machen? Ungeduscht zur Arbeit? Wohl kaum :(

Danke fürs antworten!

...zur Frage

Wieso fühl ich mich bei späteren Aufstehen fitter als bei früheren obwohl ich gleich lange schlafe.

HI. Also bei mir ist es so wenn ich um 23.00 Uhr schlafen gehe und um 7.00 Uhr aufstehe das ich müde bin. Und wenn ich um 3.00 Uhr schlafen gehe und um 11.00 Uhr aufstehe vollkommen fitt bin. Woran liegt das ? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Warum schlaf ich so viel?

Ich bin noch jung und sollte sicherlich mit viel weniger Schlaf auskommen. Aber seid gut einem Jahr schlafe ich viel zu viel. Ich habe das Gefühl es wird immer schlimmer. Habe schon an Vitaminmangel gedacht, aber der Arzt hat keinen Mangel feststellen können. Wenn ich abends um 22 Uhr ins Bett gehe, dann schlafe ich, wenn mich keiner weckt locker bis 11 Uhr! Bin aber gegen 13 Uhr bereits wieder sooo müde, das ich wieder gut 2 Stunden schlafen muss. Das geht immer so weiter. Kein Arzt findet was. Desweiteren sollte ich erwähnen, das ich keinen Wecker höre. Mein Freund weckt mich jeden morgen, damit ich pünktlich zur Arbeit komme. Bin total ratlos und hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Nochmal eine Frage wegen der Einnahme von Quetiapin?

Ich bin morgen ja einer Freundin und wir wollen in einen Club gehen. Die ganze Nacht. Normalerweise nehme ich das Quetiapin 300mg so zwischen 2.00 Uhr Nachts und 3.00 Uhr Nachts. Dann kann ich Es doch ausnahmsweise mal um 6.00 Uhr oder 7.00 Uhr nehmen Oder ? Villeicht auch schon früher. Es steht ja in der Packungsbeilage Das man die Einnahme nach holen soll sobald man bemerkt das man Es vergessen hat wenn es zeit nah zu der zweiten Einnahme ist soll Man sie ganz weg lassen und dann wie gewohnt weiter machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?