Bin ich zu blöd um das Kind zu erziehen?

8 Antworten

Hallo Mauseengel, wer redet Dir denn ein, dass du zu "blöd bist", das sind doch nicht Deine Worte!?! Fühlst du Dich durch das Schreien so genervt, oder darüber, dass die anderen sich beschweren, weil sie nicht schlafen können? Laß Dich nicht verunsichern! Wir werden doch auch manchmal nachts wach und können nicht gleich wieder einschlafen, sind wir deshalb "falsch erzogen"? Es kann doch auch sein, dass Deine kleine schlecht träumt und darum aufwacht. Und Zähne machen auch schon Schmerzen, wenn man sie noch gar nicht sieht!? Selbst wachsen schmerzt und in dem Alter ist das völlig normal, schnell zu wachsen, das kann man nicht wegerziehen. Was soll sie denn, ausser schreien tun, wenn sie sich irgendwie unwohl fühlt? Spielen würde ich mit ihr nachts auch nicht, aber hingehen und versuchen sie zu beruhigen - immer -! Auch diese Phase geht vorbei und es kommt eine Andere....Lieb Gruß

Möglicherweise schläft Deine Tochter am Tag zu viel. Quengeln lassen schadet Deinen Nerven und ihrer Entwicklung. Was Wieselchen sagt, ist eigentlich DIE Methode, auch wenn sie viel Geduld erfordet. Ein so kleines Kind (und das dauert noch lange) KANN einfach noch nicht zwischen ich und du unterscheiden. Sie lebt noch ganz in sich selbst und spürt nur, dass etwas fehlt. Nimm sie oft zu Dir auf den Arm, geh mit ihr spazieren, rede mit ihr (ruhig), zeige ihr alles was um sie herum ist, halte sie lieb und sing mit ihr... wichtig ist, dass sie bei Dir sein kann und Deine Nähe (körperlich) spürt. Du kannst jetzt sagen, die hat gut reden... Ich habe 6 Kinder geboren, davon 5 die letzten 16 Jahre alleine groß gezogen. Ich war auch schon öfter an dem Punkt, dass ich dachte, ich dreh durch. Schmusen, spielen, lachen, beschäftigen hat es dann wieder gedreht und der Satz: Das geht auch wieder vorbei! Und genau das tut es auch!

Wenn du das so beschreibst, dann hat sie den Tag und Nachtrhythmus noch nicht intus. Vielleicht müsst ihr das mal versuchen. Tagsüber nur ihr Mittagschlaf und ansonsten wach lassen. Kann gut möglich sein, dass sie euch dann nachts schlafen lässt. Am Anfang wird es zwar Nerven kosten, aber lasst euch mind. ne Woche Zeit, dann geht das viel besser von der Hand

Wieso fühl ich mich bei späteren Aufstehen fitter als bei früheren obwohl ich gleich lange schlafe.

HI. Also bei mir ist es so wenn ich um 23.00 Uhr schlafen gehe und um 7.00 Uhr aufstehe das ich müde bin. Und wenn ich um 3.00 Uhr schlafen gehe und um 11.00 Uhr aufstehe vollkommen fitt bin. Woran liegt das ? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Laute Afrikaner im Haus.

Ich wohne im ersten Stock und genau unter mir befindet sich ein Afrikanischer Haarladen/Friseur. (Im Hinterzimmer stehen 2 Friseurstühle und im Vorderraum stehen sie nur und quatschen und verkaufen Shampoo etc. an andere Afrikaner.

Jetzt das Problem: Altbauhaus und deren Laden ist komplett verfließt, was verstärkent aud die Geräuschübertragung wirkt. Die schreien sich den ganzen Tag auf Afrikansch an und ich höre jedes Wort, was mich in den Wahnsinn treibt. Morgens um 10 weckt mich ein Typ der 25 min+ lautstark direkt unter meinem Fenster telefoniert. Tagsüber haben die fast permanent schreiende Kinder (ca.4-5 u. ein Baby), ein Frau und 2-5 Männer in und vor dem Laden stehen. Zwischen 7 und 21 Uhr sitzen sie mit 4 bis 8 Leuten im Laden und brüllen was das Zeug hält. (Mit dauerhafter lauter Musikbeschallung zu ertragen, wenn man aber auf Grund von Gründen mal früh schlafen will eine Quall).

Ich selbst bin 21 und sehr tollerant, auch was Lautstärke angeht. Den Laden gibt es seit knapp 3 Jahren und langsam platz ich. Vorher hatte ich knapp 10 Jahre ein geräuschloses Reisebüro und davor eine Verischerung unter mir. Gehöre also nicht zu den Menschen die über eine Bar ziehen und sich dann über Lautstäke beschweren.

Genug von der Situation, hier meine Frage: Was für möglichkeiten habe ich? Gibt es Gesetze die das verbieten/einschränken? Kann ich eine Mietminderung bei der Hausverwaltung erziehlen?

Ich halt es nicht mehr aus den ganzen Tag lautes, afrikanisches und Kinder Geschrei zu hören! Bitte helft mir.

...zur Frage

Schwanger und Freund mit “Drogenproblem”?

Hey!

ich bin 18 Jahre alt, mein Freund ist 20. Vor einem halben Jahr habe ich Medikamente verschrieben bekommen, welche die Pille aufgehoben haben. Jetzt bin ich im 5. Monat schwanger. Mein Freund freut sich mitlerweile riesig auf das Baby und ist auch total stolz... das ist aber nur die eine Seite. Auf der anderen Seite hat er panische Angst seine “Jugend” zu verpassen und geht deshalb oft weg mit seinen Freunden und hat am Wochenende oft keine Zeit für mich was mich traurig macht. Wenn ich ihn drauf anspreche sagt er immer “wir ziehen doch jetzt eh bald zusammen da sehen wir uns jeden Tag, bis dahin will ich eben noch meine Jugend genißen. Wenn das Kind da ist ist das eh vorbei”. Das Problem an der Sache ist nur, er hat vorher täglich Gras geraucht. Jetzt will ich unbedingt dass er das auf die Reihe bekommt, weil er Vater wird. Wir haben ausgemacht für den Anfang, dass er erstmal nur an dem Wochenenden rauchen soll, um es unter der Woche aus seinem Kopf bekommen. Letzte Woche hatte ich aber einmal stark das Gefühl dass er sich nicht dran gehalten hat. Ich habe ihn drauf angesprochen, er meinte nein, er war nüchtern. Er hat mich leider damals schon wegen dem Thema ab und zu angelogen und ich kenne sein Verhalten wenn er lügt.. ich habe ihn immer wieder darauf angesprochen immer hieß es nein, alles gut. Aber ich habe gemerkt dass es nicht stimmt. Heute als er auf die Arbeit gefahren ist hab ich etwas getan auf das ich echt nicht stolz bin.. ich hab mal in seinem Handy geschaut, was er seinem Kumpel an diesem Tag geschrieben hatte. Und ich hatte natürlich recht. Er hat ihn gefragt ob er bei ihm mitrauchen kann weil er selbst nichts mehr kaufen konnte. Ich bin so enttäsucht von mir dass ich es gelesen habe, aber ich habe einfach nur solche Angst so eine famillie aufzubauen. Ich mache mir solche sorgen weil er es nie schafft und sich keine Hilfe holen will. Wir haben heute Ultraschall Termin ich weis nicht wie ich mich da verhalten soll.

Was soll ich machen?:(

...zur Frage

Nochmal eine Frage wegen der Einnahme von Quetiapin?

Ich bin morgen ja einer Freundin und wir wollen in einen Club gehen. Die ganze Nacht. Normalerweise nehme ich das Quetiapin 300mg so zwischen 2.00 Uhr Nachts und 3.00 Uhr Nachts. Dann kann ich Es doch ausnahmsweise mal um 6.00 Uhr oder 7.00 Uhr nehmen Oder ? Villeicht auch schon früher. Es steht ja in der Packungsbeilage Das man die Einnahme nach holen soll sobald man bemerkt das man Es vergessen hat wenn es zeit nah zu der zweiten Einnahme ist soll Man sie ganz weg lassen und dann wie gewohnt weiter machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?