bin ich zu bescheuert, zu eifersüchtig oder einfach nur naiv?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da hat deine Freundin dich ja schön dran gekriegt, ''sie hat dich ja nicht gezwungen'' ist ja schon echt goldig, nur so ein bisschen gedroht und unter Druck gesetzt, was kann sie denn ahnen, dass du dann gleich einknickst. lol Nun, naiv würde ich das nicht nennen, du hast sie einfach nur gnadenlos überschätzt mit dem Vertrauen das du ihr entgegenbrachtest. Dachtest so wie du sie behandelst würde sie dich auch behandeln aber die ''Goldene Regel'' hat man wohl vergessen deiner Freundin beizubringen. Für deine Freundin macht es einen riesengroßen Unterschied ob nun sie dann alleine wäre oder oder du alleine zurück bleibst.

Diesen Sommer bekommst du nicht zurück, du kannst nur deine Lehren daraus ziehen auf jeden Fall solltest du nie wieder gegen deine Grundsätze und Interessen handeln, lass sie quengeln und erinnere sie, dass sie dich doch ''nicht zwingen will''. ;) Ich hoffe nur für dich du hast deine Freunde durch diese Idiotie nicht bereits verloren. Lass sie ziehen, wünsche ihr viel Spaß und erinnere sie in Zukunft jedes mal von neuem an dieses Fest wenn du mal mit deinen Freunden weg willst. Aber sag ihr das nicht vorher, das wäre ja Erpressung und gar nicht fein, sie hat dir ja auch nicht vorher gesagt, dass ihr ''das ist aber nicht gut für die Beziehung'' nur für dich gilt und nicht für sie. Am besten rufst du gleich deine Freunde an und machst was aus für die Zeit wenn dein Kind wieder bei seiner Mama ist. Zurückholen lässt sich der Sommer nicht, aber warum nicht nachholen. Wochenende für Wochenende, ein schöner Herbst ist auch was feines, die Weinlese beginnt, da lässt es sich herrlich feiern. Viel Spaß dabei, bei uns hier beginnt gerade die wirklich schönste Zeit im Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du übertreibst nicht. Man sollte auf sich selbst und auf andere die gleichen Maßstöbe anwenden. Alles andere ist absurd.

Jedoch: Versuch es nicht zu eng zu sehen. Das könnte der erste Schritt sein, da lockerer ranzugehen. Ihr braucht beide Zeit für euch. Es ist wichtig, dass man mal Dinge alleine und mit Freunden unternimmt. Aufeinanderhocken tut einer Beziehung auf Dauer nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leaf84 29.08.2013, 15:48

ja "lockerer angehen"...ich fühle mich im moment einfach nur aufs tiefste verletzt...vor allem ihre gleichgültigkeit...sie meinte "sie hätte mich ja nie gezwungen daheim zu bleiben"...ich *** mach ihr den *** und bekomms so gedankt...

0
blauegruetze 29.08.2013, 16:02
@leaf84

Total verständlich, dass du dich verletzt fühlst. Ihr Verhalten ist alles andere als okay. Du solltest dich davon aber nicht unterkriegen lassen. Soweit ich das beurteilen kann, ist ihre Anschauung hier das Problem und nicht deine. Höre mehr auf dich selbst. Mache am Wochenende vielleicht irgendetwas schönes mit deinem Kind. Lass dich das nächste Mal nicht "überreden" daheim zu bleiben, sondern zieh dein Ding durch und halte es so, wie du es für dich als richtig empfindest. Natürlich sollte man auf seinen Partner eingehen. Doch sowas sollte beiseitig passieren und wenn sie bockig deswegen sein will, dann lass sie bockig sein. Mach nicht ihre Probleme zu deinen Problemen.

0

Teilst du dir den Account mit deiner Freundin oder bist du deine Freundin? Oder leidest du an Schizophrenie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leaf84 29.08.2013, 15:59

ou sorry das hätte ich dazu schreiben müssen, das ist der account einer bekannten, ich hab keinen eigenen

0
jiva87 29.08.2013, 16:09
@leaf84

Dann lasse dich doch von der und ihrem Freund beraten. Die scheinen ja ähnliche Probleme zu haben..................................................

0

damits keine missverständnisse gibt, die frage ist IM AUFTRAG gestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dich das alles nervt, mich hätte es längst, dann mach einen langen Strich und such Dir eine Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leaf84 29.08.2013, 15:48

ich hab ja ne eigene wohnung

0
user2034 29.08.2013, 15:56
@leaf84

Dann schaffe Platz durch entfernen des Störenfrieds.

1

Was möchtest Du wissen?