Bin ich wirklich zu empfindlich oder sind die anderen einfach rücksichtlos?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was soll ich tun? Ich will eigentlich nicht nochmal mit dem reden..

Ich rate zum Umzug. Ist halt doof wenn alle anderen im Haus kein geregeltes Leben haben. Die verstehen nicht mal Dein Problem....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monna381
03.11.2016, 21:56

Naja "alle anderen" ist sicherlich übertrieben. Hier gibt es auch "normale" Leute. Und ich will hier wirklich sehr gerne ausziehen, nur bin ich Azubi und die Mieten sind hier so unfassbar hoch. :( Also unter 500€ Warmmiete geht da wenig ...

das zieht mich momentan ziemlich runter...

1

Ich würde wirklich nochmal mit ihm reden. Wenn sich dann nichts tut meldest du dich beim Vermieter - er muss dir ein gescheites Wohnumfeld zur Verfügung stellen - und drohst mit Mietkürzung, die du dann u.U. auch durchziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monna381
03.11.2016, 21:54

Findest du denn, ich bin zu emfpindlich? Ich kann echt nur schlafen, wenn es leise ist... und die Person wohnt gegenüber, es schallt auch so doll, da sind mehrere Wände und ein Flur zwischen, aber ich höre trotzdem die Musik und vor allem halt den Bass... und das stört mich :(

0
Kommentar von DerServerNerver
03.11.2016, 21:55

Kann ich nicht einschätzen, aber wenn du ein Smartphone hast - es gibt Apps, die den Lärmpegel messen, dann kannst du ja mal googlen, was für Werte Ruhestörung gleichkommen und mit dem gemessenen vergleichen.

0
Kommentar von DerServerNerver
03.11.2016, 22:24

Naja, vielleicht wenn wahrnehmbare Vibrationen vorliegen (z.B. das Wasser in einer Flasche schlägt Wellen) sonst bist du wahrscheinlich zu empfindlich, wenn du es nicht gescheit nachweisen kannst.

0

Mich würde das auf jeden Fall stören. Vora allem wenn ich dann immer Ohropax in den Ohren haben würde. Der nimmt einfach keine Rücksicht. Er könnte sich ja Kopfhörer nehmen oder so. Aber dass die Wohnung so hellhörig ist, ist natürlich auch blöd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monna381
03.11.2016, 21:55

Also du findest, ich bin nicht zu empfindlich? Ich höre vor allem so ein "bumm bumm bumm" und manchmal halt die hohen Töne... oder wenn es sehr laut ist, höre ich alles...

ich kann halt nur schlafen, wenn es echt leise ist... :(

1

Ist so eine Mischung aus beiden. Die sind zu Laut und du zu empfindlich.

Ziehe möglichst bald in eine bessere Nachbarschaft mit echten Häusern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monna381
03.11.2016, 21:59

s. unten.

Ich bin Azubi und hier sind die Mieten so hoch... Deswegen wohne ich auch in einer Sozialwohnung, sehr billige Miete, der Rest ist echt beschissen. Ich will hier wirklich weg, nur finanziell ist das ein Problem. :l

0

Erstelle ein 14-tägiges Ereignisprotokoll und schildere darin zu welchen Uhrzeiten du dich gestört gefühlt hast. Reiche dies dann bei deinem Vermieter ein und er wird sich angemessen um die Sachlage kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?