bin ich wirklich verrückt? oder doch nicht

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nö Du bist pottnormal weil: wenn Dir nachts was einfällt un schläfste danach wieder drüber ein denn kann der Schlaf das völlig wegwischen.

Is mir schon paarmal so ergangen - wirklich gute Gedanken gehabt, sogar ausdrücklich paarmal für mich in mein Kopp runtergebetet (sozusagen wie gelernt ;o)) ) das ich blos nich vergesse - morgens war doch wie weggeblasen! Hab ich mich total geärgert - weil: Nachtgedanken können besonders schöne Gedanken&Ideen sein!!

Seitdem liegt immer was zun Schreiben un genug Zettel bei mir neben Bett - als Wegzehrung für die Nacht sozusagen ;o)) ;o))

Also bleib unbeirrt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainprice97
29.10.2012, 00:51

ah danke für die hilfreiche antwort

0

Wenn Dir tatsächlich eingefallen ist, wie man die Entstehung des Universums durchrechnen kann, wäre es extrem fahrlässig, den Gedankengang nicht aufzuschreiben. Egal um welche Uhrzeit.... ;-)

Grüße

Nein, im Ernst. Wenn Du zum Beispiel tagsüber über etwas in die Richtung nachgedacht hast, ist es ganz natürlich, dass Dein Unterbewusstsein weiter an der Sache dran bleibt. Auf der Uni ist es mir regelmäßig passiert, dass mir die Lösung zu einer Aufgabe, an der ich mich am Abend vergeblich versucht habe, am andern Morgen beim Zähneputzen urplötzlich sonnenklar war.

Das ist nicht verrückt und ich fürchte auch nicht unbedingt ein Zeichen für Genialität, sondern einfach nur das gute alte Unterbewusstsein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainprice97
29.10.2012, 00:49

ah verstehe

danke hat mir geholfen

0

Da ist wohl eher maßgeblich, was du aufgeschrieben hast, nicht wann du das gemacht hast. Wenn das verrücktes Zeug ist, bist du tatsächlich verrückt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainprice97
29.10.2012, 00:46

für mich war es brauchbar und wichtig ;-)

0

Kompliment - so könnte es bei Einstein auch angefangen haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, das ist doch ganz normal. Mein Gehirn liefert mir manchmal im Schlaf brauchbare Erkenntnisse. Wenn ich die nicht schnell genug aufschreibe, sind sie wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ... dss ist absolut nicht verrückt ... im Gegenteil, das ist sehr gut. Denn wenn du dir nicht sofort alles aufschreibst, was du für wichtig hältst, dann vergisst du es, der Geistesblitz erlischt und das was er dir hell erleuchtet hat, wird wieder unsichtbar.

Mache das unbesorgt weiter so ... (aber gibt acht dabei, besonders jetzt in der kalten Jahreszeit, dass du dich nicht verkühlst, in der Nacht wird deine Heizung vermutlich abgesenkt, zieh dir besser etwas Warmes über ... ;-)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, finde ich nicht. Du hast halt einfach eine Idee gehabt und wolltest sie nicht vergessen. 1 Stunde ist zwar wirklich etwas lang dafür, aber ok, jedem sein eigen. Er ist halt vielleicht nicht so interessiert in Astronomie wie du und er versteht halt nicht wieso du dich halt für das interessierst und so etwas machst.

Hoffe ich habe geholfen, LLG MImosa1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö.

Was der Mensch nicht kennt macht ihm Angst. Das was du da machst kennen viele Leute so nicht. Aber wenn du einen "Gedankenblitz" hast dann schreib ihn doch auch auf. Lass nur deinen Kumpel pennen ;)

Viele geniale Köpfe waren/sind ein bischen verschroben, mach dir da keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainprice97
27.10.2012, 23:45

ja ich wollte den gar nicht aufwecken aber ich hab ihn woll ausversehen aufgeweckt

0

Eigentlich ist es doch deine Sache oder? Da hat sich niemand einzumischen. Aber ich finde wirklich ,das es schon normal ist,wenn man so einen Gedankenblitz hatte und sich alles notiert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach...was heißt denn schon verrückt ? Dem Normalen nicht gemäß ? Dann möcht ich aber auch gern verrückt sein und bestimmt sehr viele andere auch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach nein, um verrückt zu sein braucht es schon mehr, aber offensichtich hast du ihn aufgeweckt, und das war rücksichtslos.... Nächstes mal geh halt aus dem Zimmer, wenn du Gäste hast, die du am Schlafen hinderst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Villeicht bist du genial. Das meine ich ernst, Sowas Lässt sich schwer unterscheiden. Was war es den für ein Gedankenblitz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainprice97
27.10.2012, 23:44

Achso das war mit dem gedankenblitz jetzt etwas übertrieben.

mir ist da einfach nur was eingefallen so ne sache mit der entstehung des universums und ich wollte das aufschreiben hab dann etwas im internet noch nachgeschaut usw...

0

jaaa :D jeder is auf seine art verrückt :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?