Bin ich wirklich Übergewichtig? HILFE

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Wahrscheinlich hast Du wirklich leichtes Übergewicht, aber sicher bei weitem nicht so viel, wie Dein BMI anzeigt. Auch ich bin ein Beispiel. Mit 18 habe ich mit dem Gewichtheben begonnen. Einige Jahre später war ich dort in der Bundesliga unterwegs - mit 15 - 17 kg mehr Gewicht, gleichem Taillenumfang und eher weniger Fett. Der BMI hat natürlich knallrot gezeigt, er ist auch für Dich sicher nicht mehr relevant. Trotzdem musst Du sportlich am Ball bleiben - auch im Ausdauerbereich wie Joggen. Wenn ein großer und starker Körper zu Ruhe kommt.setzt sich schnell und gerne Fett an. Machs gut.

Wenn Du in der Feuerwehr bist hast Du ja die regelmäßigen ärztlichen Überprüfungen und den "Atemschutz" wirst Du ja auch mitmachen. Wenn das alles o.k. ist, kein Problem.

Mmmm hast schon Recht.

Die G26.3 hab ich ja bisher immer ohne weiteres bekommen, aber nun soll ich wieder hin und habe nunmal dieses "übergewicht"

0
@Spongebob1994

die meisten Feuerwehrmänner die ich kenne, sind nicht gerade die schlanksten. Wenn Du Dich allerdings unwohl fühlst, solltest Du das mal überdenken. Ab einem gewissen Alter bildet sich bei jedem Mann bischen "Schwimmringe".

0

Muskeln sind viel schwerer als Fett. Deshalb würde ich das Gewicht bzw. den BMI alleine nicht als Maßstab nehmen. Wenn du schlank bist und recht muskulös, dann hast du kein Übergewicht.

Trotz Kraftsports kann bei BMI 30 schon ein leichtes Übergewicht bestehen. Wenn du dir unsicher bist, einfach mal zum Arzt gehen und ein paar Sachen wie Blutdruck, Cholesterinwerte usw. checken lassen, um zu sehen, ob dein Gewicht oder die Art deiner Ernährung Auswirkungen hat (ansonsten wäre ein leichtes Übergewicht ja nicht schlimm).

Arzt sagt, dass alles OK sei

0

ich kann dir nur helfen wen du wenn du dein grpße gewicht beschreibt und ob du viele muskeln hast den jeder weißt muskeln sind schwere als fett ;D

Was möchtest Du wissen?