Bin ich wirklich Transexuell oder ist es nur eine Phase?

2 Antworten

du bist 14, das heisst, du bist in der pubertaet und das ist eine zeit, in der gerade in sexuellen dingen alles noch ein bisschen durcheinander geht.

das heisst, es ist durchaus moeglich, dass das derzeit eine phase ist. 

davon abgesehen ist "gern jungskleidung tragen" natuerlich kein automatisches anzeichen fuer transsexualitaet. dass du dich in deinen fantasien als junge siehst, schon eher. aber auch das muss nicht zwingend bedeuten, dass du transsexuell bist.

i.d.r. macht man transsexualitaet an der koerperempfindung des betroffenen fest. d.h. die frage ist, wie du dich in deinem koerper fuehlst, ob du mit deiner koerperlichen weiblichkeit ein problem hast und wenn ja, wie ernst das ist.

also gib dir noch ein bisschen zeit, bevor du da endgueltige schluesse ziehst.

und noch etwas, das ganz wichtig ist:

bitte, trag jungsklamotten, wenn du das moechtest. verhalte dich jungenhaft, wenn dir danach ist und lass dir bitte von keinem eine geschlechterrolle aufbuerden. du kannst auch ohne transsexuell zu sein und ohne irgendwelchen krassen koerperlichen massnahmen jungenhaftigkeit ausleben. 

versuch einfach mal, ganz ohne schubladendenken auszukommen.

Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Du transsexuell bist. Allerdings kann man in Deinem Alter wohl noch nicht sagen, wie sich Deine Sexualität weiter entwickeln wird.

Reiten als Junge (auch wegen Freundin) - wie findet ihr das?

Ich würde als junge gerne reiten,aber das ist mir gegenüber meiner familie und meinen freunden ziemlich peinlich. Meine freundin reitet auch und ich würde gerne beim reiten zeit mit ihr zusammen verbringen, ich glaube sie würde sich darüber freuen und hat nichts dagegen. Was sagt ihr und wie sollte ich vorgehen ?

...zur Frage

Bin ich ftm?

Hallo ihr Menschen! Ich bin 15 Jahre & biologisch ein Mädchen. Ich stelle mir seid ca. Einem Jahr die Frage, wer ich eigentlich bin.. Ich habe mich vor einem Jahr als bi\homosexuell geoutet. (Nur vor meinen Eltern nicht, die könnten das aber wissen☺) Ich dachte erst ich wäre bi , doch ich habe bemerkt das Männer eher Vorbilder für mich sind.. Ich könnte nie mit einem mann... Das kommt mir falsch vor. Ich stelle mir schon so lange die Frage was ich bin.. Mädchen oder doch ein Junge ? Ich habe nie wirklich mädchen Sachen gemacht.. Eher Jungssachen wie angeln fussball usw.. Tänze im Volkstanzverei. Auch als junge hat aber auch andere Gründe :) Ich habe früher viel mit junge. Gespielt . In der 4. Klasse habe ich schon mal über legt ob ich mädchen liebe.. ( ich fand damals ein mädchen unheimlich toll) Ich habe immer Jungs Klamotten getragen (bis ein paar ausnahmen , wie Hochzeiten , konfiermation) oder Sachen die ich geschenkt bekommen habe.. Ich war eher der große Sohn von meinem Vater ... Hab ihm beim reparieren von Dingen geholfen usw. Bis heute.. Ich habe vor 4 Monaten ein Video gesehen von einem Jungen der aufgezeichnet hat wie er von einem Mädchen zu einem Jungen geworden ist.. & habe mich irgendwie wieder erkannt.. :\ Seid dem sind solche Menschen meine Vorbilder & ich würde unheimlich gerne auch so sein! Doch ich bin total unsicher ob es nicht doch falsch ist.. Ob es doch nur eine Phase ist.. Obwohl ich gerne genau so wäre wie diese großartigen Männer! Hat jemand Erfahrung? Oder selber ftm.? Ich würde mit 17\18 evtl. Auch mit Testosteron anfangen wenn ich nicht so unsicher wäre.. Schonmal ein Großes Danke für gute Antworten! :)

...zur Frage

Bin ein Mädchen möchte aber ein Junge sein..

Hallo, ich bin 13. und wie es oben steht möchte ich ein Junge sein. Es ist auch keine Phase oder so weil seit ich 4/5 bin ziehe ich lieber jUngssachen an mach Jungssport und interressier mich eher für Mädchen ich fühle mich sehr unwohl als Mädchen und möchte ein Junge sein - aber geht das und wenn wie mit was für folgen?

...zur Frage

Bin ich Trans. FtM?

Hallo Leute!

Ich bin 15 Jahre & biologisch ein Mädchen.

Ich stelle mir seid ca. Einem Jahr die Frage, wer ich eigentlich bin..

Ich habe mich vor einem Jahr als bi\homosexuell geoutet. (Nur vor meinen Eltern nicht, die könnten das aber wissen☺) Ich dachte erst ich wäre bi , doch ich habe bemerkt das Männer eher Vorbilder für mich sind.. Ich könnte nie mit einem mann... Das kommt mir falsch vor. Ich stelle mir schon so lange die Frage was ich bin.. Mädchen oder doch ein Junge ? Ich habe nie wirklich mädchen Sachen gemacht.. Eher Jungssachen wie angeln fussball usw.. Tänze im Volkstanzverei. Auch als junge hat aber auch andere Gründe :) Ich habe früher viel mit junge. Gespielt . In der 4. Klasse habe ich schon mal über legt ob ich mädchen liebe.. ( ich fand damals ein mädchen unheimlich toll) Ich habe immer Jungs Klamotten getragen (bis ein paar ausnahmen , wie Hochzeiten , konfiermation) oder Sachen die ich geschenkt bekommen habe.. Ich war eher der große Sohn von meinem Vater ... Hab ihm beim reparieren von Dingen geholfen usw. Bis heute.. Ich habe vor 4 Monaten ein Video gesehen von einem Jungen der aufgezeichnet hat wie er von einem Mädchen zu einem Jungen geworden ist.. & habe mich irgendwie wieder erkannt.. :\

Seid dem sind solche Menschen meine Vorbilder & ich würde unheimlich gerne auch so sein! Doch ich bin total unsicher ob es nicht doch falsch ist.. Ob es doch nur eine Phase ist.. Obwohl ich gerne genau so wäre wie diese großartigen Männer!

Hat jemand Erfahrung? Oder selber ftm.? Ich würde mit 17\18 evtl. Auch mit Testosteron anfangen wenn ich nicht so unsicher wäre..

Schonmal ein Großes Danke für gute Antworten! :)

...zur Frage

Bi oder doch nur eine Phase in der Pubertät?

Hallo ich habe keine Idee wie ich anfangen soll... ich fange mal ganz von vorne an. Ich lebe in einer so ziemlich homophoben Familie was die hoffnungslose Versuchung über meine Gefühle klar zu werden nicht gerade steigert. Früher habe ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht und war oft "verliebt" in Jungs und hatte ein paar "Beziehungen". Früher wusste ich nicht das es Bisexuality gibt und dachte immer ich wäre heterosexuell was wenn ich heute so darüber nachdenke nicht stimmen kann. Ich habe erst als ich ein Coming Out von einer Frau gesehen habe die sich als Lesbisch geoutet hat gemerkt das mit mir etwas nicht stimmt. Ich habe mit der Zeit auch immer stärker gemerkt das ich einfach nicht hetero sein kann. Aber Lesbisch kann ich auch nicht sein da ja immernoch diese extreme Anziehungskraft zwischen mir und Männern ist. Ich bin jetzt seit etwas längerem in der Pubertät und habe auch mittlerweile etwas über die verschiedenen Sexuallitäten erfahren und habe die Vermutung ich könnte eventuell Bisexuell sein. Es ist rgendwie verwirrend. Ich stehe extrem auf Männer aber da ist etwas das mich an Frauen anzieht ich war sogar etwas "verknallt" in eine Freundin von mir bzw. Bin es immer noch aber ich habe mich damit abgefunden das sie so extrem hetero ist wie es ein mensch nur sein kann. Nur ich bin noch mitten drin oder eher gesagt in der Anfangsphase der Pubertät (Ich bin 14 Jahre alt und Weiblich) und ich habe auch die Vermutung das es vielleicht nur eine Phase sein könnte. Insgeheim hoffe ich das es keine ist aber irgendwie will ich mich damit nicht abfinden und will das es nur eine Phase ist. Es ist alles so verwirrend. Das empfinden wegen der Bisexuality schiebe ich auch die Pubertät und den Gedanken es könnte nur eine Phase sein schiebe ich auf meine Familie. Ich bin komplett ratlos. Ich würde mich über ein paar Kommentare Freuen denn das belastet mich wirklich.

...zur Frage

Bin ich lesbisch mit 14?

Hey :)

Ich habe ein kleines Problemchen.. Also in letzter Zeit habe ich das Gefühl, ich bin lesbisch. Ich bin eigentlich erst 14 Jahre alt, deshalb glaub ich, dass ich das noch nicht genau wissen kann. Ich würde gerne mal ein Mädchen küssen, dann würde ich ja merken ob es mir gefällt oder nicht. Aber ich wohne in einer total kleinen Stadt und ich glaube nicht dass es hier ein Mädchen in meinem Alter gibt, die lesbisch oder bi ist. Außerdem kommt jetzt das größte Problem: Ich habe einen Freund! Ich habe auch immer gedacht dass ich ihn liebe (Soweit das mit 14 Jahren möglich ist natürlich), aber ich habe ihn jetzt lange nicht gesehen und vermisse ihn auch um ehrlich zu sein nicht (hab ich früher immer getan). Unsere Küsse fühlen sich auch nichtmehr wirklich gut. Das Gefühl das ich lesbisch bin kam auch erst seit kurzem. Ihr kennt doch bestimmmt "Gute Zeiten Schlechet Zeiten" und "Bauer sucht Frau". In GZSZ ist ja diese Anni (die Lesbe ist) und wenn die im Tv eine Frau küsst denk ich mir manchmal einfach nur "Ich will auch :/.." genauso wie bei Bauer sucht Frau die 2 Lesben.. Boa das ist so peinlich! Ich weiß nicht was ich machen soll.. Vor allem (wie gesagt) kann ich dass nirgends testen. Was soll ich machen? Das macht mich echt irgendwie fertig, also einfach abwarten ist keine gute Idee..

Bitte macht euch nicht lustig darüber, mir gehts echt schei*e damit..

Danke an alle die mir (wirklich) helfen :)

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?