Bin ich wirklich so schlimm zu ihnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Familie hasst dich nicht!
Für deine Eltern bist du mit Sicherheit das Größte und Tollte Geschenk, dass sie jemals bekommen haben!
Auch wenn es dir so vorkommt... Deine Eltern und deine Familie lieben dich!

Ich kenne dieses Szenario... Man streitet sich mit den Eltern, dann wird rumgeschrien und Türen werden geknallt.

Mein Tipp nach solchen Situationen:
-Geh nach einiger Zeit zu deinen Eltern und rede mit Ihnen. Versucht einen Lösung für das Problem zu finden.
-Geh zu deinen Eltern und nimm sie einfach in den Arm.
-Schreib einen Brief.. Darin kannst du schreiben was dich belastet und was dich stört, denk aber auch daran einzusehen welche Fehler du evtl. gemacht hast.
Gib diesen Brief deinen Eltern.

Aber das wichtigste ist einfach, dass es Sicher ist, dass deine Familie dich liebt! Auch wenn sie es nicht unbedingt zeigen !

Alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur die Pubertät, das vergeht wieder, brauchst nur ein wenig Geduld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwer dir zu antworten, da du deine Situation nicht ausführlich geschildert hast. Jedoch kann ich dir sagen, dass ich mir ziemlich sicher bin, dass deine Familie dich nicht "hasst". Vielleicht ist es im Moment schwer mit dir, aber so eine schwere Phase hat jeder mal. Deine Familie liebt dich!

Liebe Grüße und pass auf dich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du denkst, du verhältst dich wie jede durchschnittlich vernünftige Person, dann ist wohl die Familie nicht normal. Auch innerhalb der Familie muss es eine Toleranz geben, vergleichbar zur Toleranz zu Ausländern, anders sex. Orientierte etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zickige, pubertäre jugendliche können unausstehlich werden, wenn man ihnen nicht klarmacht, dass so ein verhalten den familienfrieden stört.

da du offenbar ansatzweise das erkannt hast, solltest du einfach versuchen, diesen trotzreaktionen nicht nachzugeben.

und verwechsle nicht hass mit  eben solchen reaktionen auf dein verhalten, das nennt man: "wie es in den wald hineinruft, so schallt es hinaus"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?