Bin ich wirklich geschützt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du die Pille nicht am ersten Tag der Periode genommen hast, bist du nach sieben korrekt eingenommen Pillen geschützt. Daher bist du auch in der Pillenpause geschützt, du ja den kompletten Blister eingenommen hast, hoffentlich ohne Einnahmefehler.

Habe sie immer korrekt zur gleichen uhrzeit eingenommen.

Danke für die Antwort:)

0

Du bist nach 7 Tagen der Pilleneinnahme vollständig geschützt, wenn du alle korrekt eingenommen hast.

Das deine Periode nicht einsetzt, sagt nichts aus. Es ist auch nicht deine eigentliche Periode sondern eine Art Entzugsblutung. Bei mir setzt sie erst am 5. Tag ein. Bei meiner Schwester ist sie ganz schwach, sie braucht maximal eine Slipeinlage.

Mach dir nicht allzu viele Sorgen.

LG Nana

Wenn du die Pille schon 3 Wochen nimmst bist du aufjedenfall geschützt. Eigentlich ist man das schon nach 7 tagen. Auch während der Pillen pause. Außerdem bekommst du deine periode nicht unbedingt am ersten tag der pause. Ich bekomm die z.b. Immer am 4ten tag der pause.

Wenn du aber die Pille vergisst/ falsch einnimmst Sind es weitere sieben Tage ab dem Fehler bis du wieder richtig geschützt bist.

da ist es aber wichtig, in welcher woche man die pille vergisst!

1

Stimmt. Das steht aber aufjedenfall in der backungsbeilage was zu tun ist

2
@schokomilch20

Ja das stimmt. Aber sei trotzdem vorsichtig mit solchen Aussagen, wie mit den sieben Tagen nach nem Fehler.

0

Okay danke leute!:) hab sie immer korrekt zur gleichen Uhrzeit eingenommen

0

Hallo Jenny103710

Wenn du nicht am ersten Tag deiner Periode mit der ersten Pille begonnen hast dann warst du ab der 7. Pille geschützt.

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist man  auch  in der  Pause  und sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Wenn kein Einnahmefehler passiert ist dann brauchst du die Pille danach nicht. Wenn du die Pille danach nimmst dann kannst du den Schutz verlieren. Der Schutz beginnt dann erst wieder wenn du die Pille nach der anschließenden Blutung 7 Tage fehlerfrei genommen hast

Liebe Grüße HobbyTfz

Die Pille Danach ist unnötig. Die Blutung in der Pause ist keine Periode, sondern künstlich ausgelöst und sagt überhaupt nichts aus, egal ob sie kommt oder nicht.

Also sagst du, das ich geschützt bin? 

Nehme sie ja erst seit 3 wochen

0

Das, was Eloine sagt. Jede Pille schützt nach spätestens sieben Tagen, außer der Qlaira, die neun braucht.

1

Was möchtest Du wissen?