Bin ich wirklich falsch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alleine wie du hier schreibst, ist schon unterste Schublade. Natürlich bist du falsch! Man kann dir nicht vertrauen, da man Angst haben musst, dass du einem in den Rücken fällst. Wundere dich also nicht, wenn manche deine Art erkannt haben und es nicht dulden, wie du mit gefühlen anderer umgehst. Arbeite mal an deinem Verhalten. Und deine Klassenkameraden als Idioten oder Behindert hinzustellen zeugt von absoluter Unreife!

Aber was ist denn daran falsch? Und Idiot und behindert... wenn du diese kennen würdest, wären diese Begriffe wahrscheinlich auch für dich passen. Natürlich bin ich noch nicht so reif! Bin ja auch erst 13

0
@xXChocolateXx

Für das Alter solltest du aber wissen, dass man nicht alles weitertratscht! Auch wenn du ausgenutzt wurdest! Klar, dass dir die anderen nicht vertrauen.

0

und übrigens bezeichnen sie alle so

0

Gute Freunde erzählen nichts weiter! Egal was ist, wie sehr man sich gestritten hat. Sorry, aber du bist selber Schuld, wenn dir andere nicht trauen! Denn so sieht man, dass man dir nicht trauen kann und schon ein Streit ausreichen kann, dass du alles weitererzählst. Wunder dich also nicht. Nur weil er es macht, heißt es nicht, dass du auch direkt alles sofort weitererzählen musst als Rache! Was hast du jetzt davon? Andere verhalten sich komisch dir gegenüber!

LG Vanity4455

Was möchtest Du wissen?