Bin ich wirklich enttäuscht darüber ,dass keine der gehörlosen oder schwerhörigen Mitarbeiter eingestellt worden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo 

ich selber bin auch gehörlos.. ich kenne diese situation zu gut!!! habe auch erfahrung gemacht aber ich empfehle dir am besten mit deine mitarbeiter/innen zu besprechen wie du dich fühlst. das ist sehr wichtig, vielleicht werden sie dir zuhören und klar verstanden, wenn du dich mal öffnest anstatt bei dir zu behalten. das macht nur noch schlimmer.. besprech es mit ihnen!!! falls nicht klappt ist das am besten wen du in einen gehörlosendorf stiftung zu arbeiten und mit gehörlosen menschen zu kommunzieren und dich danach viel besser fühlen.. bitte mach dich nicht runter wegen nur diese firma. das ist falsch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackysusi
03.03.2016, 18:08

vielen dank für tip , werde mich darum kümmern, mit kollegen zu reden, offen sein, ich hoffe es klappt im zukunft. bin schwerhörig trage einen ci, aber bin leider alleine in meine gruppe , denn aber in der mittagspausen treffen auch anderen mitarbeitern aus anderen bereiche.

0

Was möchtest Du wissen?