bin ich wirklich depressiv?brauch hiiiiiilllfeeeee

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Liski,

so aus der ferne ist es eigentlich unmöglich dir zu sagen, ob das eine Depression sein könnte. Es kann immer Momente geben, dass ein Mensch trauriger als sonst sit, im Moment kann das z.B. mit der Jahreszeit zu tun haben, das schlägt manch einem auf´s Gemüt.

Auch die Veränderungen im Leben, die für dein Alter nicht untypisch wären, können auch ihren Teil dazu beitragen. Ob deine Traurigkeit wirklich so was wie eine Depression oder eine Vorstufe dazu sein könnte, das kann dann doch am besten ein Psychologe beurteilen. Insofern ist es vielleicht schon ganz gut dass du einen Termin bei solch einem bekommen hast. Das heißt ja noch lange nicht, dass du wirklich eine Depression hast,- aber das was dich traurig macht könnte vielleicht bei ein paar Terminen eingekreist werden und dann könntest du besser dagegen etwas machen.

Um gegen die Traurigkeit anzugehen könntest du sicher auch schon einmal selber eigenständig folgendes ausprobieren.

  • Sport tut nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. schon einige Anstrengung kann dazu führen, das Glückshormone ausgeschüttet werden. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten, wo erst mal der eigene Schweinehund überwunden werden muss, kann Sport richtig Spaß machen, besonders wenn das zu mehreren macht.

. Sonne ist im Winter wichtig, Spaziergänge an der frischen Luft können dir hefen deinen Akku wieder auf zu lasen.

Hast du irgendwelche Hobbies oder musische Talente? Zeichnen, malen, Musik machen sind gut für die Seele.

Auch wenn du erst mal keine Lust verspürst, versuche in einen Schritten da was anzufangen, manchmal kommt der Appetit erst beim essen!

Soweit erst einmal, vielleicht ist ja was für dich dabei?

Liebe Grüße Thomas

Es könnte eine sein, aber es könnte auch daran liegen dass du in der Pubertät bist und dich nur so fühlst. denoch kann es aber auch sein dass du unter Depressionen leidest.

Ist meistens wegen der Pubertät so, es kommen öfter Stimmungsschwankungen & man hat auf nichts mehr Lust. Warte einfach ab:)

Hey :) mit 12 Jahren bzw in der pupertät haben viele soche phasen. In dem alter hat man eigentlich keine wirklichen depressionen. Man ist einfach zu jung dafür

Hey.....es ist schon Schade, wenn sogar Deine Mum; Deine Eltern sagen, dass Du depressiv bist ! ! ! ! Du hast von denen keinen Rückhalt ! ..... Du bist 12 J. !?..... Hallo ?...... Gibt es Freunde ? Gibt es Hobbies?...... .... oder hängst Du nur in Deinem Zimmer rum ?..... Egal jetzt, ob Deine Mutter depressiv war...... es geht um Dich !..... das Leben bietet nicht viel Sinn...... da geb ich Dir Recht.... aber....... erfreue Dich, wenn die Sonne scheint......... erfreue Dich, wenn andere Dich einladen, zum Video gucken oder sonst was..... versuche nicht jeden Tag das Gleiche zu machen.... weil das machen Deine Eltern schon.... traue Dich was..... lade Freunde über Nacht ein..... auch wenn die Eltern schimpfen..... .... mache irgendwas, was Dich aus schlechten Gedanken rausholt !..... Das würde mich freuen !....

Hey :) depressiv heißt nicht NUR traurig sein sondern auch, sich selbst sch***e zu finden und die welt SO sinnlos zu finden dass man überhaupt nicht mehr leben will. Wenn du mich fragst, bist du noch ein Stück weit entfernt von depressionen :) keine sorge, das wird schon wieder

Naja es gibt schon Stimmungsschankungen in der Pupertät ;) Es ist keine Depression solange du noch schöne Momente hast

Ja sind leichte Anzeichen einer Depression :(

Versuch dich irgendwie abzulenken, tritt in ein Verein bei oder sowas, treff dich mit Freunden usw.

Was möchtest Du wissen?