Bin ich wirklich das Kind meiner Eltern?

4 Antworten

Und woher sollen wir das wissen? Das kann dir hier niemand sagen.

Darüber sprichst du am Besten mit deinen Eltern, aber sowas zur Sprache zu bringen, wird schwierig, wenn nicht gar verletzend für alle Beteiligten sein. Aber jetzt das Haus auf der Suche nach deiner Geburtsurkunde auf den Kopf zu stellen, ist nicht wirklich besser. Entweder du sprichst es an oder du lebst damit, denn wenn sie dich großgezogen haben und für dich da sind, dann sind sie auch deine Eltern - danach ist dein Problem vielleicht belastendes Wissen.

Lass einfach mal ein Mutterschaftstest und/oder Vaterschaftstest machen. 

Oder frag einfach mal deine Eltern, vllt sagen sie dir was dazu. 

Du kannst ja auch mal fragen, was sie für eine Blutgruppe haben und dann msch selber mal einen und guck ob es mit dem deiner Eltern übereinstimt, also ob du eine der beiden Blutgruppen deiner Eltern besitzt. 

Nur weil du keine großen Ähnlichkeiten mit deiner Familie feststellen kannst ist das kein Hinweis darauf das deine Eltern vielleicht nicht deine Eltern sind.

Frag doch mal deine Eltern wie die das sehen, vielleicht hattest du als kleines Kind ja Ähnlichkeiten mit einer Tante oder einem Onkel als die noch Kinder waren. Oder deine ganze Art erinnert sie vieleicht an einen Verwandten.

Wie erkläre ich meine Homophoben Eltern das ich eine Freundinnen habe?

Ich bin Bi(sexuell) und habe zurzeit eine Freundin, es ist eine Fernbezihung doch hänge ich sehr an ihr.

da ich als Mädchen auch eine weibliche Freundin habe, habe ich Angst das meine Eltern irgendwas dagegen tuhen.

sie sind SEHR gegen homosexuelle (haben einen schwulen Freund aus meinem Haus geworfen weil er schwul ist)

und da sie vielleicht auch nach Deutschland kommt, würden es meine Eltern wissen, wenn wir uns nicht nur wie Freunde benehmen.

Wie kann ich sowas meinen Eltern erklären?

...zur Frage

Verliren Enkel den Erbanspr.an Ihren Grosseltern wenn sie Erbe des Vaters ausgeschlagen haben

Die Grosseltern haben ein 3-Familienhaus,sind beide schwerstpflegebedürftig. Die Pflege rund um die Uhr teilen sich meine Schwester und ich. Mein Bruder ist verstorben und hinterlässt zwei Kinder und einen Berg Schulden.Seine Kinder haben das Erbe ausgeschlagenn und beanspruchen aber ihr Recht auf das Erbe der Grosseltern. Das bedeutet aber für uns, das wir das Haus in dem wir mit unseren Familien und noch mit den Grosseltern leben verkaufen müssen. Wir haben im Laufe der Zeit auch viel Geld in unsere Wohnumgen gesteckt, was den Wert des Hauses erheblich gesteigert hat. In wie weit können sich die Grosseltern sich und uns testamentarisch absichern, dass der Anspruch der Enkel so gering wie möglich ausfällt,damit wir unser zu Hause erhalten können.Anzumerken ist, das die Eltern die Enkel praktisch grossgezogen haben,weil sich die eigenen Eltern nicht gekümmert haben.

...zur Frage

Warum gibt es in Deutschland keinen Adel in dem Sinne mehr wie früher im Mittelalter?

Weil sonst hätte ich ein Recht auf einen Regierungsposten, denn ich bin ein Nachfahre von Kaiser Wilhelm II. von Hohenzollern (wenn man den Geschichten meiner Eltern/Großeltern/Urgroßeltern und diversen Niederschriften von anderen Vorfahren glauben darf)

...zur Frage

Große Kabinen für Familien auf Kreuzfahrt?

Wir sind eine recht große Familie (2 Eltern, 3 Großeltern, 4 Kinder) - gibt es auch Familienkabinen in der Größe? Am besten wäre es, wenn die Kabinen etwas aufgeteilt wären, sodass die Großeltern sich auch mal zum schlafen zurückziehen können aber wir trotzdem alle zusammen sind. :)

...zur Frage

"Bio-Deutsche"?

Bin ich eine sog. "Bio-Deutsche"? Ich bin Deutsch und sehe auch so aus, meine Eltern und Großeltern sind Deutsch. Aber ich weiß, dass ich Ur-Großeltern und andere Vorfahren habe, die aus Ländern um Deutschland herum kamen.

Und gibt es einen besseren Begriff für "Bio-Deutsch"?

...zur Frage

wie können meine Eltern ein Tag nicht zuhause sein für Houseparty?

Wie soll ich Houseparty machen das meine Eltern nicht wissen. Also wie können meine Eltern ein Tag nicht zuhause sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?