Bin ich weiter schulpflichtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bis zum 16. Lebensjahr besteht für dich in jedem Fall Schulpflicht. Danach ist es dir (bzw. deinen Erziehungsberechtigten, die für dich entscheiden) freigestellt, die Schule abzubrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du must deine 10 jahre zusamne haben und wen du einfach ein halbes jahr zuhause bleibts bekomst du auch kein Schuhlabschlusszeugnis sondern nur ein Abgangszeugnis dan ist deine Ausbildungstelle auch weg da du dazu Ein Schuhlabschlußzeugnis brauchst.Acuh wist du weiterhin zu einer Schuhel gehen müssen in diesem fall zu der Berufschuhle wen du in der Ausbildung bist.Mit der 11 bist du zwar nicht mehr schuhlpflichtieg aber ein Abitur ermöglicht dir ein besseres leben damit must du nicht zb Arbeiter Bleiben auch kann es ja sein das du das Abitur brauchst um deine Ausbildungstelle zu behallten und antretten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich bist du Schulpflichtig!!
Bis du 18Jahre alt bist musst du zur Schule/Berufsschule.
Du meinst selber das du in der Abschlussklasse bist, wenn du jetzt nichtmehr hingehst hast du zu viele Fehltage und deshalb können sie dir deinen Abschluss verweigern.
Dann hat sich das auch mit der Ausbildung im Sommer 😂
Außerdem genieße die letzten Unterrichtswochen noch mit deinen Freunden! Danach wird das erstmal nichts mehr✌🏼️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schulpflicht unterliegt dem Landesrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?