bin ich (w) in meine freundin verliebt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also um das zu beantworten bräuchte man noch mehr infos... kommt zum Beispiel drauf an wie alt du bist. Ich denke es ist normal dass man irgendwann neugierig wird mal was mit einer Frau anzufangen. Aber das es dich verrückt macht wenn sie mit anderen redet heisst nicht unbedingt dass du in sie verliebt bist, sie kann auch eine sehr gute Freundin sein. ausserdem kann man ja auch bisexuell sein! Ich würde an deiner Stelle beobachten wie sie sich dir gegenüber verhält, d.h. den richtigen Moment abwarten.

Das ist schwierig zu sagen, gerade in der Pubertät können solche Gefühle schwanken! Ich würde ihr erstmal nichts sagen weil du sie warscheinlich verschrecken würdest, warte einfach ein bisschen ab und hör auf dein Herz, achte auch darauf ob du Frauen allgemein auch sexuell anziehend findest ? ;)Viel Glück ;)

also..ich würde ihr nicht direkt deine gefühle gestehen, da dann ein risiko besteht, dass du sie verlierst..beobachte ihr und dein verhalten in der nächsten zeit..in freundschaften kann so etwas schon vorkommen, gerade bei mädchen..das ist aber kein grund zur aufregung ..ich vermute mal das du nicht lesbisch bist, sondern dass du gerade eine phase hast in der deine freundschaftlichen gefühle sehr stark sind..trotzdem ist es nicht sicher ob du lesbisch bist oder nicht,..das musst du jetzt erstmal abwarten..es stellt sich dann heraus wenn du nach langer zeit immer noch verstäkrte gefühle für sie empfindest..mach dir kein kopf..

Ne Du dass liest sich sehr verliebt an

tja willkommen in der verstoßenen gesellschaft

Hey,

Hört sich danach an, als wärst du verliebt ja.

Wieso lesbisch? Du kannst du auch Bi sein?

Liebe Grüße, Flupp

Was möchtest Du wissen?