Bin ich vorbestraft oder nicht...Ausbildung zum Polizist

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wurdest du verurteilt oder ist ein Strafbefehl rechtskräftig gegen dich geworden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bendixx97
23.01.2013, 13:23

ladendiebstahl üner 50€ 20 sozialstunden

0

Eine Vorstrafe hättest du nur dann zu befürchten, wenn du ohne Bewährung ins Gefängnis gemusst hättest. Kleinere Verfehlungen werden nicht ins Strafregister eingetragen, um Jugendlichen nicht die Zukunft zu verbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Führungszeugnis stehen gerichtliche Verurteilungen. Trotzdem gibt es bei der Polizei eine Art Strafregister wo auch kleinere Delikte nachvollziebar sind (die nur intern einsehbar sind weil dazu IMMER ein Akt angelegt wird) - ich hab selbst im Rechtsbereich gearbeitet daher weiß ich das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt neben dem Führungszeugnis auch noch ein Erziehungsregister, in das die Polizei zB Einsicht hat. Aber bei so Kleinigkeiten kann man darüber hinwegsehen. In BaWü muss man sogar alles in eine Liste eintragen, wo man mal mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist, egal ob man da positiv und negativ rausgegangen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Wenn das nicht im Führungszeugnis ist, dann bist du nicht vorbestraft. Zumindest von dem, was mir gesagt wurde.

Jeder macht in der Jugend manchmal was blödes, dass ist halt die Jugend, aber nicht alles wird gleich so hart bestraft, dass der Rest deines Lebens deswegen "vorbei" ist.

Von daher, solange es nicht in dein Führungszeugnis steht kannst du dich bei der Polizei bewerben. Ich wünsche dir viel Glück,.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PepsiMaster
23.01.2013, 13:40

Wenn das nicht im Führungszeugnis ist, dann bist du nicht vorbestraft. Zumindest von dem, was mir gesagt wurde.

Dann wurde Dir etwas falsches gesagt ..

0

sie sind nicht vorbestraft, aber die polizei weiss trotzdem davon (auch wenn die offiziell evtl. nicht zugegeben wird)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst ein führungszeugnis beantragen und nachlesen. Aber wenn die das gesagt hat wird es wohl auch so sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir dir keiner sagen können ob du jetzt vorbestraft bist. Du kannst aber jederzeit deinen Leumund beim zuständigen Amt beauskunften!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht in deinem Führungszeugnis - kannst du bei deiner Gemeindeverwaltung beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wenn sie es gesagt hat dass du nicht vorbestraft bist bist du es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir einfach mal ein Leumundszeugnis ausstellen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

n Ladendiebstahl hindert dich nicht an deiner Polizeikarriere, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PepsiMaster
23.01.2013, 13:41

Voraussetzung für eine Ausbildung bzw. ein Studium bei der Polizei ist es, gerichtlich nicht bestraft zu sein ..

0

wenn wir jetzt nur noch wüssten, was du ausgefressen hast bzw. ob du verurteilt wurdest...????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bendixx97
23.01.2013, 13:22

ladendiebstahl über 50€ 20 sozialstunden

0

Was möchtest Du wissen?