Bin ich villeicht gestört?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das liegt einfach nur an den Stresshormonen, die gereizt und aggressiv machen. Um Stress abzubauen hilft am Besten Bewegung (Joggen, Schwimmen, Radfahren etc.) - Bewegung baut Stresshormone ab - entspannt dadurch den Körper und macht den Kopf frei.

Was auch sehr gut gegen Stress hilft ist Magnesium - wird deshalb auch "Salz der inneren Ruhe" genannt. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.wasser-und-salz.org/blog/magnesium-das-salz-der-inneren-ruhe/

Jeder geht mit seiner Wut anders um und ich würde dich auch nicht als gestört bezeichnen. 

Aber was du beschreibst ist auf keinen Fall gesund! 

Lass dich professionell beraten, wie du deine Wut anders abbauen kannst. 

Versuch dich selber mal zu reflektieren und achte auf die Menschen in der Umgebung. Handeln sie so wie du? Die Frage kannst du dir im Grunde selber beantworten. Wahrscheinlich hast du Probleme mit deiner Impulskontrolle, evtl auch mit der Wahrnehmung. Quäle dich doch bitte selber nicht und suche dir Hilfe. Und habe keine Angst davor! Alles Gute!

Das ist definitiv nicht normal. Geh mal zu einem Arzt und bespreche das mit ihm. Du brauchst eine Therapie um deine Emotionen besser kontrollieren zu können.

Das kann man nicht unter die Kategorie "Normal" geben. 

Du solltest zum Arzt gehen. 

Selbstverletzungen sind auf alle Fälle nicht normal.

Kauf dir Gummiknochen für Hunde und beiß dadrauf rum. Die sind dafür gemacht und haben den gleichen Effekt wie deine Hand

du brauchst Hilfe.....vom Psychologen

Was möchtest Du wissen?