Bin ich vielleicht Glutenintolerant? Woher weiß ich das?

4 Antworten

Eine Glutenunverträglichkeit festzustellen ist relativ mühseelig zuverlässig festzustellen. Wenn du es mit Gewissheit wissen möchtest, müsstest du eine Biopsie machen. Dafür müsstest du dann die nächsten 8 Wochen (manche sagen auch 12 Wochen) eine bestimmte Menge an Gluten essen, damit sich deine Darmzottel wirklich fett entzünden. :-/

http://www.was-ist-zoeliakie.de/diagnostik/

Eine Blutanalyse wäre ebenfalls noch möglich. Allerdings ist diese nicht 100 % zuverlässig.

Es kann eine Glutenintoleranz dahinter stecken, aber auch was anderes. Da hilft leider nur beobachten und es ggf. durch einen Test o.ä. abklären zu lassen.

Hast du das auch bei Nudeln, Brötchen und sowas? Dann könnte es gut sein. Müsste dann auch mit Durchfall oft kombiniert sein.

Ein Hausarzt kann dir ne Überweisung zu einem anderen Arzt geben und da kannst du dann den Test machen, indem du so eine Flüssigkeit trinkst und dann in son Ding pustest.

Ja es ist auch bei Nudeln so. Aber ohne Durchfall

0
@Pringles98

Okay, ja dann könnte es echt gut sein. Dann würde ich sagen, dass du noch eine schwache Intoleranz hast.

0

Für Glutenunverträglichkeit gibt es keinen Atemtest. Den gibt es nur bei Fructose und Laktose.

1

unverträglichkeit von brot und nudeln?

Hallo ihr lieben,

ich habe schon seit längerem sehr probleme mit meiner verdauung aber finde keine lösung. Also immer wenn ich Brot, Gebäck oder Nudeln zumir nehme bekomme ich Bauchschmerzen. Um so mehr ich davon esse umso schlimmer wird es. Ich bekomme verstopfung und einen Blähbauch. Bei Reis, Hirse oder so ist das nicht der fall. ich habe recherchiert und mir überlegt ob es vllt eine Glutenunverträglichkeit ist. doch die symptome passen nicht dazu. ich habe kein durchfall und bekomme nicht von kleine mengen starke schmerzen. was vielleicht auch noch wichtig zu wissen wäre ist, das ich sehr viel obst und gemüse esse. ich habe das gefühl, das ich durch das obst das brot besser verdauen kann und meine bauchschmerzen werden besser. nun die frage an euch, hat vllt jemand eine idee was das den sein könnte? solangsam leide ich sehr darunter. danke:)

...zur Frage

Sehr starke Bauchschmerzen nach Nutella essen.

Ich esse fast jeden Morgen ein Nutella Brot. Hin und wieder trinke ich ein Glas Milch. Dann bekomm ich solche Bauchschmerzen, das ich auf die Toilette muss. Jetzt ist die Frage warum und könnte ich es verhindern

...zur Frage

Ursache Bauchschmerzen. Falsche Ernährung?

Ich hab heute 5 Äpfel, 2 Gummibärchen , einen großen Salat und 5 trockene Brötchen gegessen. Dazu nur 1l getrunken. Jetzt esse ich noch 500g fettarmen naturjoghurt mit Süßstoff . Ich weiß mein essverhalten ist komisch, aber kann dies Ursache meiner Bauchschmerzen sein? Jetzt sind sie auch schon fast weg aber ich hab das öfter mal. Dann bin ich auch iwie aufgebläht. Oder hab ich vielleicht eine Allergie?

...zur Frage

Woher bekomme ich dieses Trockenshampoo?

Ich hab schon bei Müller, DM, Rossmann und Rewe geschaut. Da gab es das leider nicht.

...zur Frage

Kein Frühstück essen, ist das ungesund?

Ich esse schon seit mind. 4 Jahren kein Frühstück mehr, weil ich öfter Bauchschmerzen bekomme wenn ich in der früh was esse. Manchmal ess ich während der Schulzeit was aber manchmal auch nicht. Zum Mittagessen esse ich meistens normal und zum Abend halt mal ein Brot oder so. Ich wollte fragen, ob es sich stark auf meinem Körper auswirkt, wenn ich kein Frühstück esse? Und verringert dass die Konzentration? Mir wurde schon öfter gesagt dass ich eine Konzentrations schwäche habe, aber könnte dass daran liegen? Ausserdem bin ich 14 und weiblich.

...zur Frage

Gegen was bin ich alergisch? komische Beschwerden

Hallo,

was kann es sein wenn ich Käse esse bekomme ich nach ner Stunde Bauchschmerzen, das ist aber nicht bei allen käsesorten so, ich kann z.b. baby bel ohne probleme essen andere Käsesorten wie erdamer wieder nicht, auch bei milch habe ich nach ner Stunde Bauchschmerzen aber nicht so starke wie bei käse, komisch ist auch das bei Butter überhaupt nichts fehlt, also schliese ich Lactose intoleranz aus was kann es dann sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?