Bin ich vielleicht Gay?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich kann verstehen, dass du ganz dringend eine Antwort auf die Frage suchst. Vielleicht hilft es ja aber auch, mal den Gedanken zuzulassen, dass es sehr viel mehr als nur "homo", "hetero" und "bi" gibt und das nur ne sehr künstliche Einteilung ist um irgendwie leichter kommunizieren zu können. Es gibt noch genügend dazwischen und genügend andere Mischformen, die man gar nicht alle in ne Skala, Tabelle oder was auch immer packen kann. Menschen sind einfach verschieden.

Damit ist aber wahrscheinlich dein Problem noch nicht gelöst, dass du scheinbar nicht wirklich Menschen um dich rum hast, mit denen du sprechen kannst. Dann solltest du dir welche suchen. ;) Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber such doch mal im Internet, ob es in deiner Stadt oder in deiner Nähe einen LGBT*-Verein / einen schwul-lesbischen Verein gibt. Vielleicht haben die auch eine Jugendgruppe oder irgendeine Sprechstunde o.ä. Vielleicht findest du auch direkt im Internet eine schwul-lesbische /queere... Jugendgruppe. Ansonsten könntest du dich auch erst mal an ProFamilia wenden. Die sind meistens auch ganz gut informiert, was schwul-lesbische Angebote in der Stadt / dem Landkreis betrifft.

Es gibt auch noch ein LGBT*-Jugendnetzwerk. Das heißt "Lambda". Du findest die Seite auch im Internet unter dem Namen. Dort gibt es auch ein E-Mail-Beratungs-Projekt (das heißt "In&Out"). Hier findest du die Homepage: http://www.lambda-online.de/index.php/beratung/in-out-jugendberatungund das hier ist die Mailadresse: help@comingout.de

Wenn du da hin schreibst, antworten dir andere Jugendliche, die selbst schwul, lesbisch, bi... sind und sich sicher gerne mit dir austauschen und dir bei Fragen weiterhelfen können und dir auch Tipps geben können, wo du Anlaufstellen, Jugendgruppen... in deiner Umgebung finden kannst.

Ich kann verstehen, dass du ganz dringend eine Antwort auf die Frage suchst. Vielleicht hilft es ja aber auch, mal den Gedanken zuzulassen, dass es sehr viel mehr als nur "homo", "hetero" und "bi" gibt und das nur ne sehr künstliche Einteilung ist um irgendwie leichter kommunizieren zu können. Es gibt noch genügend dazwischen und genügend andere Mischformen, die man gar nicht alle in ne Skala, Tabelle oder was auch immer packen kann. Menschen sind einfach verschieden.

Damit ist aber wahrscheinlich dein Problem noch nicht gelöst, dass du scheinbar nicht wirklich Menschen um dich rum hast, mit denen du sprechen kannst. Dann solltest du dir welche suchen. ;) Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber such doch mal im Internet, ob es in deiner Stadt oder in deiner Nähe einen LGBT*-Verein / einen schwul-lesbischen Verein gibt. Vielleicht haben die auch eine Jugendgruppe oder irgendeine Sprechstunde o.ä. Vielleicht findest du auch direkt im Internet eine schwul-lesbische /queere... Jugendgruppe. Ansonsten könntest du dich auch erst mal an ProFamilia wenden. Die sind meistens auch ganz gut informiert, was schwul-lesbische Angebote in der Stadt / dem Landkreis betrifft.

Es gibt auch noch ein LGBT*-Jugendnetzwerk. Das heißt "Lambda". Du findest die Seite auch im Internet unter dem Namen. Dort gibt es auch ein E-Mail-Beratungs-Projekt (das heißt "In&Out"). Hier findest du die Homepage: http://www.lambda-online.de/index.php/beratung/in-out-jugendberatung und das hier ist die Mailadresse: help@comingout.de Wenn du da hin schreibst, antworten dir andere Jugendliche, die selbst schwul, lesbisch, bi... sind und sich sicher gerne mit dir austauschen und dir bei Fragen weiterhelfen können und dir auch Tipps geben können, wo du Anlaufstellen, Jugendgruppen... in deiner Umgebung finden kannst.

Du tendierst, so wie Du es schilderst, in die Homosexualität, was aber heute auch nicht schlimm ist. Nach deiner Schilderung empfindest Du bei einem Mädchen nichts und könntest Dir auch nicht vorstellen, mit einem Mädchen ins Bett zu gehen. Andere Jungs, die sich küssen, erregen Dich dagegen. Suche Dir am besten mal einen Freund, das kommt zumeist ganz von selbst, und habe mit dann auch mal Sex. Und wenn Du dich traust, versuche es auch mal mit einem Mädchen, dass Dir sympathisch ist. Dann wirst Du es ganz genau wissen. Viele finden so ihre sexuelle Orientierung.

Es kann natürlich sein, dass du schwul bist. Vielleicht liegt es auch der pubertät, denn da spielen ja die Hormone verrückt. WENN du schwul sein solltest, dann wäre es ja auch nicht schlimm(es wird nur immer gleich so abwertend gesehen). Entweder findest du halt einen jungen oder ein mädel. beides wäre nicht schlimm oder nicht normal, es kann nur sein, dass das nicht alle so sehen, und man daher vielleicht als komisch angesehen wird, und zum mobbing Opfer wird. 

Hallo! Hoffentlich kannst Du mit Deinen Eltern reden, wäre wichtig.Zunächst bist Du in Deinem Alter noch in einer Orientierungsphase, und : Nach der genauen Antwort musst Du vielleicht ein Leben lang suchen. Wenn die Sexualität eine Skala ist und hetero ist 0, bi 50 und lesbisch  / schwul 100 so sind da alle Werte möglich.  Vielleicht ist auch niemand genau 0 oder 100. Zudem kann der Wert im Leben auch noch pendeln.

Bist Du also unsicher so wird es zunächst einfach darum gehen wo auf der Skala Du im Moment stehst.

 Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Du sagst, du bist 13 und weißt nicht, wie du dich orientieren sollst. Es ist viel zu früh, sich da festzulegen. Diese Phasen sind vorübergehend.

Ja du gehst eher in die Richtung von Homosexuell. Aber du hast das Problem das du keinen Freund findest weil du erst 13 bist.

Also ICH wurde schon einmal in der 6. Also mit 12 von einem jungen "angeschwult"(sorry  für den ausdruck, aber mir fällt kein anderes Wort ein). Ich glaube da gibt es keine Grenzen vom alter.

1

Das Wort "anschwulen" existiert nicht!

0

Was ist das denn für ein Müll natürlich kann er einen freund haben mir ist es egal wie alt mein freund ist Hauptsache er liebt mich und ich ihn....

1

Warte das mal ab. Vielleicht ändert sich was. Du bist erst 13 :D. Und selbst wenn, dann ist das überhaupt nicht schlimm.

Das ist jetzt keine richtige Antwort ich bin auch 13 und habe sowas ähnliches  wenn du möchtest kannst du mich ja mal per PN anschreiben ;) 

Genauer gesagt bist du vehla... Ne spas also es ist völlig egal wenn du schwul bist..ich bin 13 und junge(nicht schwul)in deinem Alter kann man das nicht so genau wissen da sich ja noch EINIGES in deinem Leben ändern kann;)

kann schon sein

aber schwul sein ist ja nicht schlimm

Hey! Das Problem hatte ich letztens selber auch noch!:D Hat sich aber nur rausgestellt dass ich es nicht bin, sondern dass meine Hormone durchgedreht sind..sowas hört auf;)

Bist du vielleicht verzweifelt?

Ja total ich weiß ja nicht auf was ich jetzt überhaupt schauen soll. Ich bin total fertig.

0

Du tust mir leid. Ich könnte es ohne einer Beziehung kaum aushalten.

0

Hey, ich habe einen Kumpel der auch Schwul ist, 16j. , wenn du lust hast schreib ihn an ; Kik: MrVinsons

Was möchtest Du wissen?