Bin ich verwöhnt??? würde es gerne wissen?

8 Antworten

Worterklärung von "verwöhnt":
jemanden durch zu große Fürsorge und Nachgiebigkeit in einer für ihn nachteiligen Weise daran gewöhnen, dass ihm jeder Wunsch erfüllt wird

durch besondere Aufmerksamkeit, Zuwendung dafür sorgen, dass sich jemand wohlfühlt

Ich denk mir oft bei Leuten, dass sie verwöhnt sind, wenn sie eher unwichtige Kleinigkeiten von anderen mit Vehemenz einfordern (so als wäre es akut/lebenswichtig oder sowas) und gar nicht zuerst daran denken in was für einer Lage sich die andere Person befindet... Es gibt Menschen denen fällt es nicht so richtig auf, dass es Leute gibt denen es viel schlechter geht als ihnen selbst... und für die ist ein bestimmter Luxus selbstverständlich geworden. Vielleicht könnte man es ihnen durch Gespräche bewusst machen in welchen Bereichen es ihnen bereits eher überdurchschnittlich gut geht. 

Jemand der eher selbstständig ist und nicht die Annahme hat, dass andere einem zu etwas verpflichtet sind wäre wohl hingegen nicht verwöhnt und würde jede kleinste Nettigkeit zu schätzen wissen.

Wobei man aber auch wieder sagen kann, dass es z. B. arg wäre wenn Eltern ihr Kind nach der Geburt töten oder aussetzen... denn sie sind ja zu nix gegenüber diesem Kind verpflichtet... Es wäre schon gut, wenn man so etwas irgendwie irgendwann zu verhindern weiß und nur Leute Kinder bekommen, die sich bewusst sind, was das alles mit sich bringen kann und die sich dafür bereit fühlen.

Genau so beruflich - es wäre arg wenn die Leute dort nicht ihre Arbeit machen und monatlich nur ihr Gehalt abkassieren, weil sie sich nicht dazu verpflichtet fühlen zu arbeiten...  Da würde dann irgendwas falsch laufen.



Dass deine Eltern zur besseren Gesellschaft gehören und deinen Geschwistern und dir insbesondere eine gute Schulbildung ermöglichen, ist nicht verwöhnt. Urlaube sind auch normal für die, die ihn sich leisten können. Die Geldgeschenke kann man geteilt sehen. Persönlich fände ich es besser, Kinder den Wert von Geld in der Weise näher zu bringen, indem man ihnen nicht alles kauft oder schenkt, was sie wollen.

Was jetzt dein Gemeckere angeht, ist das aber schon verwöhnt. Solange die Handys und der Laptop ihre Dienste tun, solltest du dich nicht beschweren. Und wenn du doch der Meinung bist, insbesondere einen neuen Laptop zu brauchen, dann verdiene dir in den Ferien oder nach der Schule Geld dazu. Dann weißt du solche Dinge dann auch zu schätzen.

1

Danke du bist die einzige Antwort die ich ernst nehmen kann. Ich werd versuchen etwas dran zu ändern :)

0

Nein, du bist nicht verwöhnt.
Schließlich hast du ja keinen eigenen Wagen mit Chauffeur, oder?

\Ironie aus

Wo finde ich ein schönes Konfirmationskleid?

Hallo, ich werde im April konfirmiert und habe noch kein Kleid. Ich schaue schon die ganze Zeit im Internet aber ich finde einfach kein richtiges Kleid. Meiner Meinung nach sind das keine konfirmationskleider sondern einfach schwarze Kleider (mein Kleid soll schwarz sein) könnt ihr mir vielleicht Seiten empfehlen wo es richtige konfirmationskleider gibt? Bitte nicht so Sachen wie c&a oder ebay dort habe ich schon geschaut. Danke im voraus😊😊

...zur Frage

Pfändungsschutzkonto, Freibetrag, Sparkasse

Ich habe ein Pfändungsschutzkonto. Ich kann eigentlich über 1000 Euro verfügen. Bekomme zur Zeit Arbeitslosengeld 2 von 400 Euro als Selbstständiger, da es gerad nicht reicht. Auf dem Konto waren im Oktober über 1000 Euro "drauf", so dass ich dann noch 300 Euro im haben war. Aber über die konnte ich nicht verfügen, weil ich ja nur die 1000 Euro bekomme. Nun sind die 400 Euro vom Amt gekommen und die 300 ergibt 700...aber ich kann nur über die 400 verfügen. ist das so richtig. erkläre es mir gerade so, dass ich, obwohl ich 1000 Euro im Monat verfügen kann, nicht über die 300 verfügen kann, da diese vom Oktober waren...versteht einer meine frage. danke und gruß

...zur Frage

Darf meine Mutter mir mein Jugendweihe Geld vorenthalten?

Hallo, Erstmal zu mir, ich bin 14 Jahre alt und ich hatte im Mai 2017 meine Jugendweihe. Dort habe ich erstmal 1000€ bekommen. Meine Mutter meinte danach, dass sie das Geld auf mein Konto packen würde. Soweit alles gut. Vor ein oder zwei Monaten hat sie aber MEIN gesamtes Geld von meinem Konto (2.000€ ,1000€ hatte ich schon gespart) auf ihr Konto überwiesen. Das fand ich blöd, da es ja mein Geld ist. Es wäre für mich auch okay gewesen wenn meine Mutter den Großteil überwiesen hätte auf ihr Konto und ich immer noch was auf meinem Konto gehabt hätte. Ich habe aber noch anderes Geld geschenkt bekommen in bar (600€) und das hat sie einfach so in Beschlag genommen. Ich weiß auch dass das extrem viel Geld ist. Heute hatten wir einen Streit und sie meinte sie würde mit mir nicht einkaufen gehen, obwohl ich unbedingt ein Kleid für die Hochzeit meines Onkels brauche. Die Hochzeit ist am Montag. Nun meinte sie das ich vielleicht gar nicht hindarf. Darf sie das? Obwohl ich auch ringträgerin bin bei der Hochzeit meines Onkels? Na ja auf jeden Fall dachte ich dann dass ich das Kleid einfach von meinem Geld zahle. Also habe ich sie gefragt ob sie mir einen Teil meines Geldes geben könnte, dann meinte sie nein. Ich fragte warum. Sie meinte, weil ich davon Möbel kaufen wollte. Das stimmt ja auch! Aber ich geb doch keine 2.600€ für ein Kleid aus! Ich wollte maximal 30€ ausgeben. Also nun zu meiner eigentlichen Frage: Darf sie mir einfach so mein Geld vorenthalten?? LG Frog Danke für die Antworten

...zur Frage

Trägerloses Kleid mit sehr großer Oberweite tragen?

hallo und zwar habe ich die ganze Zeit nach trägerlosen Brautjungfer Kleider gesucht aber nun habe ich mir mal die Frage gestellt, ob ich überhaupt trägerlose Kleider tragen kann mit einer Körbchengröße von D und ob es dann ok ist die Kleider online zu bestellen da sie dort nur 100-120 kosten im Höchstfall, oder sollte ich dann lieber das Kleid hier in Stuttgart kaufen und mit was für kosten muss ich dann in der Regel rechnen wenn man die aus einem Hochzeitsbekleidungsladen kauft LG und 1000 dank für jede Antwort

...zur Frage

Was war in Deutschland früher tatsächlich besser?

Bei der Debatte zu https://www.gutefrage.net/frage/wieso-sagt-gauck-es-ist-das-beste-deutschland-das-wir-je-hatten gibt es etliche Meinungen, die absurd, unbweisbar oder nur dümmliche Kneipensprüche sind.

Aber was war in Deutschland früher tatsächlich besser?

Bitte ernstgemeinte und beweisbare Fakten, keine Meinungen, Agit-Prop-Parolen oder Kneipengeschwätz. Auch Vergleiche mit dem Ausland sind sinnlos, denn hier geht es nur um Deutschland!

...zur Frage

Ab wann ist man verwöhnt; siehe unten?

Ist man verwöhnt, wenn man zuhause nichts machen muss und oft teure Sachen einfach so bekommt? Und auch an Geburtstagen Sachen im Wert von 1000€-8000€ bekommt? Würde mich mal interessieren; die Meinungen meiner Freunde und die meine gehen da nämlich deutlich auseinander!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?