bin ich verwöhnt was denkt ihr?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

ja 55%
normal 22%
nein 22%

14 Antworten

normal

Jemanden als verwöhnt zu bezeichnen, kann auch daher kommen, dass die Leute neidisch sind und selber das gerne alles hätten. Oder du zeigst es unbewusst sehr nach außen. Wenn deine Eltern Geld haben und es gerne für dich ausgeben dann freu dich darüber, du musst ja nicht gleich alles in der Schule rumerzählen. Oder du suchst dir einen kleinen Nebenjob, das zeigt dass du dich nicht nur beschenken lässt, sondern auch selbst was leisten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Das das deine Freunde zu dir sagen, verstehe ich. Mit 13 Jahren schon so viel zu bekommen, is echt krass. Auch aus der erzieherischen Sicht (meine Meinung). Ich habe zwei Geschwister. Meine Eltern wollen uns alle gleich behandeln. Wir haben ab dem wir 15/16 waren eine EC Karte bekommen. Damit wir schon mit Konto und so etwas vertraut sind und uns selber unser Geld einteilen sollen. Autos mussten oder müssen wir uns auch selber kaufen. Meine Eltern haben uns einen gewissen Betrag, bei allen gleich viel, dazu gegeben, als wir ein Auslandsaufenthalt machen wollten. Und das konnten meine Eltern auch nur machen, weil sie das Geld dazu hatten. Und dafür bin ich auch echt dankbar. Bist du es auch? Weißt du eigentlich was du hast? Manche finden, das Esprit schon eine echt tolle Marke ist und können es sich nicht leisten. Meine Eltern wissen auch das uns im Leben nichts geschenkt wird. Deswegen auch ein vernünftiges Taschengeld, vernüftige Weihnachts und Geburtstagsgeschenke (jeweils kommt ein Wert von 150€ zusammen). Es reicht. Ich weiß sowieso nie, was ich mir schenken soll, da man das wirklich im Leben nicht schenken an. Meine Eltern können sich somit auch mehr gönnen. Besseren und mehr Urlaub. Das freut mich auch.
Mal ein vergleich was ich bekomme und schätze. Damit du mal weißt, was du hast. Ich habe mir übrigens mein Laptop mit anfang 15 von meinen Konfirmatonsgeld gekauft. Ich bin stolz gewartet und selber gekauft zu haben. Er ist vier Jahre alt und immer noch 1A. Man braucht nicht immer das neuste.
Klar, du bist Einzelkind. Das ist aber kein Grund dir alles in den Hintern zu schieben. dafür kannst du aber nichts. Das müsste deinen Eltern gesagt werden. Klar, wenn du 18 bist, wirst du zum Geburtstag einfach so ein neues Auto von einer tollen Marke geschenkt bekommen. Meine Schwester ist nach dem Abi erstmal ein Jahr arbeiten gegangen, vor dem Studium, um sich einen gebraucht Wagen leisten zu können. Ich kann es nicht ändern (leider!!), daher mag ich solche Menschen wie dich nicht. Klar spielt auch Neid eine Rolle, es ist aber mehr so, das ihr nie etwas tun braucht. Ihr braucht nie hart zu arbeiten. Daher sind mir Menschen, die hart arbeiten müssen, symphatischer. Ist einfach so.

Du wirst immer damit rechnen müssen, das sie Leute das zu dir sagen. Deine Eltern verdienen auch bombastisch und du bist Einzelkind und ihr ein und alles. Also gewöhn dich dran. Schätze es. Es gibt schlimmere Sachen, die die Leute zu dir sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SailorMoonFan1
26.07.2016, 19:23

Sehr schöner Text, besser hätte ich es auch nicht sagen können. Ich möchte aber auch dazu sagen, dass ich auch ein Einzelkind bin und nicht alles in den Po gestopft bekomme, sondern hart dafür arbeiten muss! Und es lohnt sich, denn ich werde ab Oktober diesen Jahres an der Deutschen Schule in Mailand arbeiten ;)

0
Kommentar von SWEETgirly15
28.07.2016, 01:42

Ich habe es mir durgelesen und stimme dir bei fast allem zu nur finde ich es nicht gut das du direkt Vorurteile zeigst wie das du solche Menachen nicht magst. Im Endefekt sind es ja die Eltern. Gut du kennst mich nicht oder Sie kennen mich nicht. Aber es ist schade vielleicht wird oder ist dir schonmal eine sehr schöne Freundschaft dadurch entgangen aber das ist nicht meine Angelegenheit.Damke trotzdem für deinen Aufwand Sie Frage zu beantworten.

0
Kommentar von SWEETgirly15
28.07.2016, 01:46

Eine Sache noch das ich nie hart arbeiten muss ich gehe auf ein Gymnasium und habe einen Durschnitt von 1,4 für den ich sehr viel lerne und das,nachmalen mehrere Stunden am Tag

0

Die Ausgaben deiner Eltern werden sich wohl schon im überdurchschnittlichen Bereich befinden. Aber ich gehe einfach mal davon aus das sie es sich leisten können. Offenbar verdienen sie mehr als der Druchschnitt und können dir entsprechend auch viel bieten.

Freu dich dran. Solange du nicht druch die Gegend rennst du jeden auf die Nase bindest was du alles tolles hast und was du neu hast und was du bekommen wirst sollte sich niemand angegriffen fühlen.

Mit steigenden Alter wird das in der Regel auch etwas nachlassen. In deinem Alter kann man natürlich darüber streiten ob es wirklich ein 1.000€ Macbook sein muss oder ob man dir nicht ein günstiges Modell hinstellt was deinen Bedürftnissen auch voll entsprechend sollte. Das könnte dazu verlieren das du den Wert von Geld falsch einzuschätzen lernst .. Aber das sind die Erziehungsmethoden deiner Eltern die haben sicher eine Vorstellung davon wie sich dich erziehen wollen und sie werden das sicher auch Sinnvoll machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein

Also ich finde das du nicht verwöhnt bist!

Wenn du Einzelkind ist, ist das normal das deine Eltern dadurch mehr Geld haben! Außerdem sollte man dazu stehen wenn man nunmal viel Geld hat! Soll man nur weil man viel Geld hat einen auf Arm tun? Meiner Meinung nach nicht verständlich ! Deine Freundinnen sind deshalb wahrscheinlich eifersüchtig auf dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein

das man verwöhnt wird kann man eigentlich nichts für.. es ist wenn die schuld deiner eltern wenn sie dir keine grenzen setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja

Wenn es dich verletzt ist es warscheinlich wahr , doch wenn es nicht wärst würde es dir s***** egal sein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfft, ja und?

Mein Mann hat auch immer alles bekommen, was er wollte.

Ist ein ganz toller Mann geworden, der seine Kinder auch verwöhnt.

Schön ist das.

Verzogen scheinst Du nicht zu sein, und das sind auch häufig Kinder, die nicht verwöhnt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein

Bist du Einzelkind?

Ich habe noch 3 Schwestern, denen ich ab und zu etwas von meinem Taschengeld (35 Euro und heimlich noch 25 von Omi, "weil ich so lieb bin") gebe.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
normal

Verwöhnt von den Eltern? Ja.

Lässt du dich verwöhnen? Ja.

Gibst du damit an? Schwächt es deinen Charakter? Ich denke nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja

Wer hier schreiben muss was er alles bekommt ist meiner Meinung nach verwöhnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich 13 war:
80 € jeweils zu Geburtstag und Weihnachten
10 € Taschengeld
5 € Rasen mähen
Das Wars schon....

Fazit: Du bist verwöhnt

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
26.07.2016, 16:18

Nicht verwöhnt, sondern verlogen!

0
Kommentar von HardwareProf
26.07.2016, 16:19

Ja oder das eben

0

Kinder ohne Geschwister werden immer verwöhnt. Mein Stiefbruder und Stiefcousin haben keine Geschwister und bekommen alles. Ich bekomme auxh 40 oder 50€ im Monat. Habe aber noch ein Bruder.

L.G Esmenchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SailorMoonFan1
26.07.2016, 19:25

Ich bin auch Einzelkind und nicht verwöhnt!

0
Kommentar von Esmenchen
26.07.2016, 20:04

Ich kenne viele die Verwöhnt sind

0

Träum weiter, den Stuss glaubt dir doch kein Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwar ja, aber lass dich doch verwöhnen. Die dir das vorwerfen sind nur neidisch. Wer kann der kann. lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?