Bin ich verückt nach ihm !?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja ich kann dich verstehen.Ich bin mal ne Zeit lang jeden Tag 2 Stunden online gewesen.Dann dachte ich mir nur kurz reingehen und dann alle zwei Tag und dann einmal in der Woche.Du kannst nach und nach deine Zeit die du online verbringst einschränken.Und like nicht immer alles von ihm.Sonst weiß er irgendwann Bescheid.Und ich würde nichts tun was ich später bereue.Auch wenn du glaubst du liebst ihn:Die Zeiten ändern sich.Und auch wenn du mir net glaubst:du musst noch deine wahre Liebe finden.Das kann sich Jahre lang ziehen.Les was spannenedes schau einen Film treff dich mit deinen Freundinnen ,lenk dich ab.Das ist nicht eindeutig eine Sucht.Du kannst dich also noch retten.Aus hinterherrennen und verrückt nach einem sein,hmmm keine so gute Beziehung wegen Eifersucht und so.Also nicht falsch verstehen das war jetzt nicht böse gemeint.Hofdentlich hilft dir meine Antwort obwohl ich das mit schlechte Beziehung und so gesagt hab.Sry und viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du übertreibst, dass ist los.
Da darfst dich in so einem Fall ruhig selbst ermahnen, dass es im Leben noch andere Dinge gibt. So ein Reinsteigern ist blöd.
Und vor allen Dingen hilft es, ihn schnell anzusprechen, um auf den Boden der Realität zu kommen. Wenn er dich auch toll findet, kannst du ihn immernoch als Hintergrundbild nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass auf, dass du dich da nicht reinsteigerst.

Man kann zwar was liken, was man gut findet, aber nicht nur weil es von ihm kommt :) Bleib dennoch kritisch in deiner Meinung / Sicht. 

Desweiteren versuche auch online Abstand zu finden, damit du nicht immer schaust, ob er on ist oder etwas gerade gepostet hat. Mache dir Zeiten aus, wie zB dass du morgen und / oder abends mal schaust, ob er was neues gepostet hat.


Am besten ist es aber, wenn du ihn ansprichst und über deine Gefühle mit ihm redest. Real ist immer besser als verliebt im Netz jemanden hinterherzuschleichen.

es sollten tatsachen geschaffen werden, denn ein Hinterherschleichen darf / sollte kein dauerzustand sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Liebe...oder Stalking, je nachdem wie man es sehen moechte.

Hast ihn schonmal wegen deiner Gefuele angesprochen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?