bin ich verrückt... ich kann mich selbst nicht verstehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man könnte meinen Sie hören stimmen bei den Symptomen. Wo Die Geister Aufmerksamkeit erreichen wollen und Dan stärker Gefühle glaube und Gedanken lenken können. Bei ihnen wird wahrscheinlich die Kontrolle Aufmerksamkeit erreichen. Über Gefühle gemacht um Macht zu bekommen. Mit verücktheiten und seine Probleme hat man hohe Aufmerksamkeit. Sie müssen die gelenkte Gefühle ablenken um sich abzunabel. Sollten Sie doch Stimmen hören unbedingt ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich hört sich das nach starken Stimmungsschwankungen an, hast du vielleicht zu viel Hormone in dir oder so, evtl. kannst du das mal testen.

Bist du Weiblich, dann könnte es auch an einem Hormonellen Verhütungsmittel sein, als ich anfing die Pille zu nehmen, hatte ich auch immer wieder Schlafstörungen, fing ohne Grund an zu weinen und war sehr gereizt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht verloren, Du brauchst nur die richtige Behandlung. Bei Deinem Psychologen bist Du nicht gut aufgehoben. Wende Dich an einen Psychiater, der wird Dir helfen können !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht geht es in Richtung schizoide Akzentuierung.

Das ist nicht so ausgeprägt wie ne Störung und Schizoide weisen viele oft zusammenhanglose Symptome auf wie du sie beschreibst und sind zeitweise aber auch völlig klar.

Sprich mit deinem Therapeuten darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du mal mit einem Psychiater reden. Oder mit deinen Eltern. Das wird dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss meine Antwort korrigieren. Wenn man stark Krank ist Schaft das nicht mehr zu ignorieren. Sie müssen zum Arzt und alles erzählen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du bipolar?
Du solltest das mal mit einem Arzt besprechen...
Hausarzt genügt - der leitet dich dann, falls nötig, weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
25.10.2016, 03:33

Da spricht wenig für Bipolarität.

0

Was möchtest Du wissen?