Bin ich verpflichtet die schule zu wechseln wenn mein lehrer wechselt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also eigentlich muss man da nicht mit wechseln. Ich würde da nochmal nachhaken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, diese Vorgehensweise ist äusserst ungewöhnlich. Normalerweise wechseln Lehrer nicht mitten im Schuljahr. Sondern erst am SJEnde. Ich denke, ihr solltet da ganz ruhig mit der Schulleitung reden und auch die finanziellen Probleme darlegen. Die haben vielleicht eine Lösung für euch.

Wenn nicht dann mit der schulbehoerde, also dem Regierungspraesidium.Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cem222
21.04.2017, 01:07

Es geht mir nicht wirklich um die finanziellen Probleme die haben wir keinenfalls aber jeden tag 7€ für für 2-3 std unterricht

0

Ich kann mir nicht vorstellen das das verpflichtet ist! Ein Lehrer kann normalerweise nicht verlangen, dass man die Schule wechselt nur weil er selber wechselt. Es wird doch wohl Vertretungslehrer oder Ähnliches geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cem222
21.04.2017, 01:08

Das frage ich mich eigentlich auch warum wir nichz einfach einen bekommen

0

Was für eine Schule ist das? Privat oder staatlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cem222
21.04.2017, 01:08

Privat

0

Was möchtest Du wissen?