Bin ich verpflichtet die Freundin des Cousin meines Mannes durch zu füttern?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, das musst Du nicht dulden.

Ich würde ihr täglich eine Pauschalsumme in Rechnung stellen. Oder lass sie täglich wischen.

Du kannst ja anfangen mit ihr zu sprechen vielleicht hilft es ja zwischen der Beziehung bei euch und irgendwann wird sie es auch einsehen, dass sie was zurückgeben muss. Ich würde erstmal abwarten..


LG xAroundYoux

LaranaL89 23.04.2017, 15:04

Ich hab schon mal probiert, mit ihr zu reden, aber das wird halt nichts. Und hinterm Rücken lästert sie über mich und meinen Mann...

0
LaranaL89 23.04.2017, 15:23

Halbes Jahr ca...

0
xAroundYoux 23.04.2017, 15:29
@LaranaL89

Uff ist ja schon ne lange Zeit... 

Mir fällt grad nichts besseres ein sry :(

Vielleicht haben die anderen ja bessere Vorschläge 

0


sind momentan noch Miteigner des Restaurants

Also das wird nicht so bleiben? Kriegt der Cousin seine Arbeit bezahlt von Euch, oder gehört ihm gar der andere Teil? Oder wem gehört  das noch?

LaranaL89 23.04.2017, 14:59

Den Eltern meines Mannes gehört es noch:) bis ca 11/2017. der Cousin hilft mit, darf dafür bei uns kostenlos essen und trinken:) Also er hilft jetzt auch nicht regelmäßig, sonder ab und zu verteilt er mal die Servietten. Aber das reicht mir auch! Er bräuchte auch gar nicht mithelfen, da er mit uns redet, sich bedankt und uns nicht ignoriert...

0
Unentwegte 23.04.2017, 15:09
@LaranaL89

Dann red´doch mal mit dem Vetter, dass das so nicht geht. Dann soll er halt auch mal Teller waschen, oder Gläser polieren, oder Besteck und /oder richtig bedienen für das, was seine  Holde verzehrt! Arbeit gibt´s gerade genug! Und wenigstens ein höfliches Danke von Seiten des Madämchens wär´auch net verkehrt!

1

Dulden musst du das nicht. Es könnte nur sein, dass der Cousin dann sauer ist und nicht mehr mithilft.

LaranaL89 23.04.2017, 15:03

Naja, so viel hilft er jetzt auch nicht mit. Also er faltet mal Servietten oder teilt sie aus. Es wäre also kein Ausfall;) aber er selbst ist halt eigentlich nen ganz cooler...

0

nein, der Cousin wäre dafür zuständig

Nein es ist dein Essen, dein Restaurant/Hotel und DU bestimmst wer kostenlos was bekommt!

Versteh mich nicht falsch aber lass dich nicht durch Schmarotzer ausnutzen und mach der Freundin klar, dass sie in Zukunft auch zu zahlen hat!

Nein, auf keinen Fall. Rede mit deinem Cousin, dass du das nicht duldest.

Nein bist du nicht.

Natürlich musst du das nicht. Vielleicht sprichst du mal mit deinem Cousin.

Entweder du nimmst dir den Cousin zur Brust, denn der muss es dann eben leider abarbeiten oder aber Madame selbst löhnt.

Die muss du nicht durchfüttern. Lege ihr doch mal die Speisekarte / Preisliste vor.

LaranaL89 23.04.2017, 15:48

Von der sucht sie sich immer was aus. Nicht mal so, dass sie sich nen kleinen Salat aussucht, immer das teure Filet etc.

0
diroda 23.04.2017, 15:56
@LaranaL89

Dann muß sie das, was sie bestellt, auch bezahlen.

2

Was möchtest Du wissen?