Bin ich verliebt oder steigere ich mich da zu sehr rein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich will dich nicht entmutigen aber muss sagen, 4 Jahre sind leider mit 14 dich sehr viel. Und vor allem wenn du noch keine Erfahrung hast und dir nicht mal sicher sondern sogar noch sehr unsicher bist. Ich war man in einer ähnlichen Zwickmühle, allerdings war das meine erste große Liebe und ich war sehr verliebt - und ich kann dir sagen, in diesem Alter macht das noch einen so, so großen Unterschied. Selbst wenn du schon weit für dein Alter sein solltest.. 18-Jährige Jungs, oder eben junge Männer, haben andere Ansprüche und Wünsche an eine Beziehung als das, was man das mit 14 zur ersten Beziehung will und braucht.

Ich persönlich würde dir empfehlen dir selbst noch Zeit zu geben. Und lieber zu warten bis einer kommt wo du dir wirklich denkst und spürst, hey, dass ist er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich will dir keine "Angst" machen aber was du für ihn fühlst kannst du meiner Meinung nach erst sehen wenn du ihn siehst wenn du mit ihm richtig Kontakt (persönlich)  hast.  

Erst wen du eine Person siehst,  ja erst dann weißt du ob er real ist. Und erst dann solltest du drüber nachdenken ob die Gefühle für die Person auch real sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das merkt man erst, wenn man die Person persönlich kennt und Zeit mit ihr verbracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zoey2307
30.08.2016, 21:06

WIr haben auch schon einmal drüber geschrieben ob er mich mal besuchen kommt. Er meinte nur "Ja aber weiß nicht wann". Also schätze ich das dies noch sehr lange dauern wird. :/

0

Was möchtest Du wissen?