Bin ich untergewichtig obwohl ich mich gesund fühle?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du einen Test für Kinder genommen?

Laut dem bist du nämlich noch normalgewichtig.

Gerade in der Pubertät ist man auch laut BMI schnell mal ein paar Kilo zu leicht oder zu schwer. Und solange das wirklich nur 2 oder 3 Kilo sind und solange auch das Essverhalten - weder in die eine noch in die andere Richtung - nicht besorgniserregend ist, ist auch das nicht weiter schlimm.

Der BMI ist zwar sehr grob gefasst umspannt gerade in der Pubertät nicht umsonst bis zu 20(!) Kilo. Ist aber troz allem nur ein Anhaltswert.

Klar, bei 5 Kilo darunter sollte man dann doch stutzig werden und Ursachenforschung betreiben.

Bei dir scheint aber alles im Rahmen zu sein

SunFlower638 17.04.2017, 21:50

Okay! Danke das hat mir sehr geholfen!:)

0

Hallo (:

Mach dir da mal nicht so viele Sorgen (: ich bin fünf Jahre älter als du, allerdings nicht viel größer und einige Kilo leichter. Natürlich sagt jeder Arzt und BMI-Test, dass ich stark untergewichtig bin, aber mir geht es gut und ich bin nicht krank. Wenn es also bei mir geht, dann geht es bei dir sicher auch!

Natürlich würde es nicht schaden, wenn du etwas zunehmen würdest. Das wäre gut für deine Gesundheit und würde deiner Figur absolut nicht schaden, also achte einfach darauf, dass du dich gesund, abwechslungsreich und ausreichend ernährst und nicht deutlich abnimmst, dann ist alles gut (:

SunFlower638 17.04.2017, 20:00

Vielen Dank! Das erleichtert mich gerade sehr!😅

1
PatBlack 17.04.2017, 20:02
@SunFlower638

Das ist gut (: Du musst dich nicht um dein Gewicht sorgen, denk einfach nicht mehr drüber nach

1

Hallo!

Du bist mitten in der Pubertät, da ist es normal, dass der Körper zuerst reichlich in die Höhe schießt, die "Formgebung" kommt später. Der BMI ist für Erwachsene ein Maß, nicht für Jugendliche. Solange du dich gesund fühlst, normal isst und dich bewegst, besteht m.E. kein Grund zur Sorge.

Schau dir auch deine Eltern an: Wenn sie schlank sind, so ganz von allein, dann bleibst du es sehr wahrscheinlich auch. Das ist eben auch Veranlagung.

Vorn paar Jahren mein Gewicht bei 1.70 45 Kilo und es war echt extrem allerdings muss man auch dazu sagen manche Menschen könn nichts für zu viel oder zu wenig Gewicht scheis drauf was der BMI sagt wie geht es dir selbst hast du Schwindel kippst du oft um etc?wenn nicvt und du dich wohlfühlst ist doch alles gut

SunFlower638 17.04.2017, 20:46

Mir gehts super! Ich bin sozusagen Kerngesund! :D Deshalb war ich ja etwas verwirrt 

0

Es gibts Leute die sind einfach im Untergewicht muss aber nicht heißen das Magersüchtig sind. Ich bin stark im Untergewicht (13 Jahre 160cm und 35kg leicht) es aber nur weil man ein anderen Stoff Wechsel hat. Mach dir einfach keine Sorgen um dein Gewicht . Es einfach reichlich und gesund !

Was möchtest Du wissen?