Bin ich Untergewichtig - Normalgewichtig oder zu Fett?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du bist untergewichtig und wenn ich das richtig rauslese mit Sicherheit der Meinung du wärst zu fett.

Ich sag dir wie das weitergeht wenn du weiter bei dem Gewicht bleibst, bzw. abnehmen möchtest/wirst:

- du wirst wenn du paar Jährchen älter bist feststellen das dein Körper sich nicht richtig entwickelt, du wirst keine Brüste, etc. bekommen

- du wirst dich für Jungs interessieren, sie sich aber nicht für dich, weil du ihnen zu dünn und unweiblich sein wirst

- deine nächsten Fragen auf GF werden dann lauten "wieso findet mich kein Junge hübsch?"  "Wie werden meine Brüste größer?"  Die typischen Fragen halt.

und dem beugst du jetzt mal gleich vor indem du mehr isst, gesund und ausgewogen und auch ab und zu mal zu Chips oder Schokolade greifst!     Auf geht´s!   LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich bist du nicht zu dick, schau mal, hier kannst du deinen BMI selbst ausrechnen: http://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.htm

Du solltest in deinem alter und mit deinem Gewicht gar nicht abnehmen, denn das kann zu einer Ernährungsstörung führen.

Esse gesund, ausgewogen und abwechslungsreich und mache etwas Sport, so bleibst du fit.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laramiri
03.11.2015, 16:36

Hab meinen BMI berechnet ab 16,2 hat man starkes Untergewicht ich hab 13,6

0

Es geht bestimmt nicht mehr lange wenn du so weiter machst und es überlebst dass du zwangseingewiesen wirst. Glaube mir eine Zwangsernährung ist nicht so toll. Ausserdem musst du mit Folgeschäden rechnen wenn du so weiter machst. Ich weiss leider nur zu genau was das heisst. Meine Folgeschäden sind: 1. die Dichte der Knochen ist in jüngeren Jahren nicht mehr so wie sie sein sollte. Das heisst meine Knochen brechen leichter. 2. die Verdauung war früher auch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer anderen Frage bist Du 164 cm groß und wiegst 38 kg. Das ist viel, viel zu wenig. Du hast massive Probleme mit Deinem Essverhalten und Deinem Gewicht. Lange musst Du bestimmt nicht mehr warten, bis Du auf der Intensivstation landest, wenn Du es noch dorthin schaffen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du noch ein halbes Kind bist (das ist schon sehr wenig) kann das aber im Moment noch normal sein. Eine ausgewachsene Frau bei der Größe ist mit ca. 54 kg auch noch schlank... Die Frage ob das zu fett ist, ist lächerlich und hoffentlich nicht dein Ernst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier hast Du einen speziellen BMI-Rechner (Body-Maß-Index) für Kinder und Jugendliche bis 18 J

‹(•‿•)› + ‹(•ﮟ•)›

Daten eingeben, berechnen, und unter der Grafik kriegst Du wertvolle Infos.

Dieser sogenannte Kinder-BMI-Rechner ist sehr gut und nicht leicht zu finden. - Speicher ihn Dir gut ab. - Falls der Link nicht funzt, google mit bzga kinder online bmi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Angaben zu Alter, Größe und Gewicht kann das niemand beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu benötigtst du dein Gewicht und deinr Größe, wie alt bist du ? Dann kann man den bmi berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlausM1966
03.11.2015, 13:58

Steht jetzt alles da :)

0

Brauche dringend eine Glaskugel ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Du bist stark untergewichtig!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist gefährlich untergewichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich, wenn man 37kg bei 1.64m wiegt, wie man dann fragt, ob man evtl. fett sein kann? Was siehst du denn, wenn du in den Spiegel schaust? Siehst du da etwa überall Fett an dir rumhängen oder siehst du deine Rippen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laramiri
03.11.2015, 16:31

Rippen aber auch fett

0

Was möchtest Du wissen?