bin ich uncool,weil ich keinen Alkohol trinke?

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz im Gegenteil. Ich find's ziemlich cool, wen man sich in der heutigen Zeit noch traut zu sowas nein zu sagen. Ich kann das auch, weil ich ziemlich auf die Meinung anderer Schei*, aber viele machen's eben nur, weil sie 'cool' sein wollen. Find ich gut das du's nicht machst.

Es ist deine Entscheidung ob du etwas trinken möchtest. Es ist eher schön zu sehen das jemand noch vernünftig ist und das Trinken sein lässt und vor allem mal das macht, was er will und nicht ohne Nachzudenken alles nachmacht. Bei einer solchen Überzeigung nein zu sagen ist um Welten "cooler" als den Mitläufer zu spielen.

Gib auf solche Aussagen nichts, wenn die anderen von der Brücke springen, springst du ja hoffentlich auch nicht hinterher. Cool wird meist etwas (scheinbar), weil viele es machen. Und durch diese Saufmentalität kapieren viele nicht, wie man ohne Alk auch feiern kann. dabei ist seine eigene Überzeigung zu haben und eigene Interessen etc. viel "cooler" als mit dem Strom zu schwimmen und sich eine Meinung aufdiktieren zu lassen.

Sie sollen deine Entscheidung respektieren und wenn es eh nur Bekannte sind, sollen sie sich zudröhnen und dann besoffen in der Ecke liegen oder mit einem Karter aufwachen, sei froh das du diese Probleme nicht hast.

NEIN! Das einzige was jetzt uncool wäre, wäre auch mit zu trinken! Dann wärst du nämlich voll Mainstream und hättest keinen eigenen Style! (komm ruhig mit dem Argument!) Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber ich finde es sowieso unverschämt, dass mir mit 14 Jahren schon überall Alkohol angeboten wird!

13

bin 16 ^^

0

Was möchtest Du wissen?