Bin ich uncool, weil ich keinen alkohol trinke?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weiste was?? (und nein, ich bin kein Erwachsener :D) lass es !! Das ist wirklich den ihr Problem und saufen und tanzen ist was anderes :P Und wenn jemand sagt: Mann mit dir kann man kein Spaß haben hier Trink was !! Alle machen das du abkratzer! Dann sag: ne danke ich will an meinem 18 b-Day feiern und nicht mit Raucherhusten in der entgingst Klinik sitzen !!!

das stimmt schon, aber viele machens dann, um dazu gehören zu wollen.. ich befinde mich gerade in dieser situation. mein schwarm trink auch und viel.. ich schäme mich voll, dass ich nicht trinke und so. das sit so behindert ! ich könnte mich dafür schlagen.. lass es lieber und trink nicht ! LG

0

Du bist sehr cool, in dem Du Dich mit Rauchen und Trinken von Alkohol heraushältst! Wenn Dich deshalb niemand einlädt, brauchst Du nicht traurig sein, denn dieser Klicke geht es nur um Trinken, Rauchen und wer weiß noch, was da passieren kann. Weshalb suchst Du Dir keine Freunde, die auch so sind wie Du und Ihr vielleicht sportlich etwas Gemeinsames unternehmt, wie Bowlen, Turnen, Gesellschaftstanz u.ä. Das kann doch auch viel Spaß und Freude gemeinsam bringen. Ihr seid dann bestimmt eine viel nettere Truppe: Lade Dir erst einmal ein paar Freunde oder Bekannte ein, wo Du weißt, daß sie auch nicht zu den anderen gehören, da könnt Ihr Eure gemeinsamen Interessen prüfen, und auch beraten, wie Ihr weiterhin gemeinsamer Interessen nachgehen wollt.

ich würde soo gerne auch mal neue leute kennenlernen, die auch mal an andere sachen denken, aber es ist so schwer in meinem alter, solche zu finden. und ich weiß auch echt nicht wo ich jemanden kennenlernen könnte :/

0
@miloline111XD

Sportverein, Tierschutzbund, Orchester, Spieleabend, Treffen einer Internetcommunity, Flashmob, Lesung, Demo, Theatergruppe, Sprachkurs, Kochkurs, Tanzkurs, Rollenspielgruppe, Band, Vernisage, Lerngruppe, Festival, Buchmesse...
Zu fast jedem Hobby gibt es eine Community, fast jede Community veranstaltet Treffen, auf fast jedem Treffen kann man nette Leute kennenlernen. Such dir ein Hobby, abonnier Newslettern zu Themen, die dich interessieren oder schau auf Schwarzen Brettern nach Angeboten, geh zu Treffen und sei offen für neue Bekanntschaften, so kannst du reichlich Freunde finden ;)

0

Das sehen zwar jetzt deine "Freunde" so, aber später wird man dich dafür bewundern. Ich spreche aus eigener Erfahrung, hab es nämlich genauso gehalten (und tu es immer noch). Es spricht nichts dagegen, mal etwas Alkohol zu trinken, man muss ihn nicht grundsätzlich verteufeln, aber wenn man sich zuschüttet, nur um seine eigene Peinlichkeit nicht mehr mitzukriegen, ist das einfach nur erbärmlich. Da gibt es aber auch etliche Zwischenstufen, nicht jeder, der mal was trinkt, ist gleich ein vollkommener Idiot (obwohl sich manche dazu machen...) und kann auch andere Vorzüge haben, so wie du bestimmt auch Fehler hast. Überheblichkeit ist keine gute Eigenschaft, doch sich selbst treu zu sein, ist es, du musst nur den Unterschied lernen, aber das wirst du.
Die meisten Raucher, die ich kenne, haben keine oder kaum Freude daran, sie können es einfach nicht wieder ablegen. Manche stört das mehr, manche weniger, aber wirklich glücklich ist damit keiner (den ich kenne).
Auch wenn du jetzt an eine gewisse Gesellschaft gebunden bist und dich auch später noch viele schräg anschauen werden, wenn du deine Überzeugung mitteilst, kannst du davon ausgehen, dass es uninteressant ist, mit engstirnigen Kleingeistern befreundet zu sein und es auch genügend Menschen gibt, die deine Charakterstärke zu schätzen wissen werden. Such sie also, es lohnt sich.
Wer meint, ohne Party sei kein Spaß zu haben, hat noch nicht viel vom Leben gesehen, denn es gibt so unendlich viel mehr, es ist nur etwas mühseliger, diese Dinge zu finden, sodass die meisten sich mit der nächstbesten Idee, nämlich "Party machen", zufriedengeben. Was ihnen entgeht, bemerken sie oft erst Jahre später, wenn es für manche schon zu spät ist.

du bist cool. wenn andere Alkohol zum sich amüsieren brauchen, ist das eher ein Zeichen für Schwäche. Meine Tochter hat das auch durchgezogen, sie ist jetzt 20 und trinkt im Jahr ein Glas Sekt für Sylvester, wenn überhaupt. Und sie amüsiert sich durchaus gut.

Hallo milonline Wenn Du etwas nicht bist, ist es uncool :-) Wenn dich deine sogenannten Freunde nicht auf Partys einladen weil Du keinen Alkohol trinkst oder nicht rauchst, sind sie es auch nicht wert deine Freunde zu sein! Es gibt bestimmt auch Leute in deiner Schule oder im Bekanntenkreis die auch nicht trinken und rauchen. Du musst nur ein wenig genauer hinsehen, hinhören und beobachten. Und erklär mal deinen "Freunden" dass warum Du nicht Alkohol trinken möchtest aber deswegen genau so witzig oder sogar gerade deswegen witzig und unterhaltsam sein kannst. Frag doch mal deinen Vertrauenslehrer ob man dieses Thema mal mit der Klasse diskutieren kann. Manchmal bringt das mehr als nichts zu sagen.

Bleib wie Du bist du cooles starkes Mädchen :-)

Liebe Grüsse rubia Übrigens; ich habe auch keinen Alkohol getrunken und tue es heute noch nicht (54Jahre) und hatte immer tolle Freunde

Was möchtest Du wissen?