Bin ich überhaupt wirklich zu dünn?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin 19m und habe das gleiche Gewicht, aber ich bin sogar noch ein Stückchen größer als Du :p Ich bin aber wirklich ein bisschen zu dünn. Du bist noch im Normalgewicht-Bereich, also geb einen F*ck auf diese blöden Kommentare. Das sind sicher solche, die schnell fett werden und auf Dich neidisch sind ;)

Kann aber auch gut sein, dass Du innerhalb der nächsten Jahre auch bisschen zunimmst, aber stress Dich nicht und versuche, Dich so zu akzeptieren und lieben wie Du eben bist :) Süßigkeiten reinstopfen ist da auch kein guter Weg. Wenn Du wirklich zunehmen willst, musst Du einfach vielviel mehr Kalorien zu Dir nehmen, als Du täglich Bedarf hast. Dazu gibt's Kalorienbedarfsrechner im Internet, einfach mal googeln. Aber auch das sind immer nur Anhaltswerte, weil jeder Körper/Stoffwechsel ist eben unterschiedlich.

Sei froh, dass Du schlank bist und nicht wie andere rumschwabbelst :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß doch einfach mal einen Check up beim Hausarzt machen. Incl. Blutentnahme.

Ich achte immer darauf, ob mein Gegenüber gesund aus sieht. Also weniger auf die Kilo mehr oder weniger.

Zunehmen tut man übrigens nicht mit den ungesunden Nahrungsmitteln wie Süßigkeiten und Fastfood. Sie belasten den Körper nur. Ernähre dich statt dessen lieber mit  LEBENSMITTELN. z.B. Hülsenfrüchte und biologische Nahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du bist wirklich sehr schlank du kannst aber auf vielen internet seiten deinem bmi berechnen lassen. Dann weißt du es genau. 

Du hast wahrscheinlich einen sehr guten Stoffwechsel das wird sich im Alter wahrscheinlich ändern. Vielleicht solltest du Krafttrainung machen und Muskeln aufbauen aber auch nur wenn du was wirklich willst. Veränder dich für niemanden :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
21.09.2016, 20:13

Hmm, für Kraftranining z.B möchte ich gar nicht mein Geld ausgeben, weil ich mir mein Geld für andere Dinge aufbewahren und außerdem hätte ich auf sowas irgendwie keine Lust. Sport ja, aber kein Krafttraining, keine Ahnung aber das ist einfach nichts für mich.

0
Kommentar von perfectingday
21.09.2016, 20:19

Okay, danke. :) Und Danke übrigens für das Kompliment. :D

1

Bei 1,70 Körpergrösse und 54 kg Gewicht errechnet sich ein Body-Mass.Index (BMI) von 18,7. Damit liegst Du  für einen 18-jährigen Mann zwar an der unteren Grenze, aber noch nicht im Bereich des krankhaften Untergewichts. Du solltest aber auf keinen Fall noch mehr abnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du bist sehr schlank. Sagen wir es so. Ein Foto wäre hilfreich, Größe und Gewicht sagen nicht immer viel aus. Dünn musst du gar nicht sein.
Und außerdem zählt, dass du dich gut fühlst. Vielleicht sind die anderen neidisch. Vielleicht empfinden sie es als hässlich. Das sollte dir egal sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
21.09.2016, 20:02

Ich kann aber leider vom Handy aus kein Foto hochladen. :/

0
Kommentar von perfectingday
21.09.2016, 20:03

Bzw. in der App geht das leider noch nicht.

0
Kommentar von Lapushish
21.09.2016, 20:08

Also mit meinem iPhone geht's per App...

0
Kommentar von perfectingday
21.09.2016, 20:14

Wie? Ich z.B habe es auf einem Android Handy drauf und da gibts keine Möglichkeit ein Bild rein zu stellen, da steht nirgendwo sogar was vom Bild.

0

Dein BMI liegt oder lag mit knapp über 18 im untersten Normalgewicht. Um zuzunehmen, kannst du deine Kalorienzufuhr erhöhen. Dazu musst du keinen ungesunden Lebensmittel essen, sondern kannst das auch gut mit gesunden Produkten erreichen. Wichtig ist auf jeden Fall eine ausgewogene und energiereiche Ernährung für dich. Dazu vielleicht noch Sport, bei dem es auf Kraft ankommt. Das muss ja nicht zwingend Training im Fitnessstudio sein. Rudern fällt mir da zum Beispiel ein.  Auf myfoodadviser.de findest du zum Beispiel eine gute Anleitung, um deinen Kalorienbedarf auszurechnen. Mach das auf jeden Fall mal und schaue zb mit einer Kalorienzählerapp, ob du momentan genügend Kalorien zu dir nimmst.

LG Julian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob man Untergewicht hat, würde ich nicht nach dem BMI berechnen. Da Faktoren wie Muskelmasse, Krankheiten etc. nicht miteinbezogen werden.

In deinem Fall würde ich aber sagen, dass du schon sehr untergewichtig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du denn jetzt hören? Dir wurde doch schon alles gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?