Bin ich Übergewichtig(Bilder)?

Körper - (Körper, Figur, übergewicht) Körper - (Körper, Figur, übergewicht) Ich körper - (Körper, Figur, übergewicht) Ich körper - (Körper, Figur, übergewicht)

13 Antworten

Ich denke, die Frage, die du dir zuallererst beantworten müsstest, ist: "Warum lasse ich mich so gehen?".

Ob das Übergewicht schlimm ist oder nicht, hängt alleine davon ab, wie du es empfindest - du musst mit deinem Körper zufrieden sein. Wobei ich vermute, dass du das nicht so richtig bist, sonst würdest du ja hier nicht fragen. ;)

Unabhängig von der Klärung der Eingangsfrage, würde ich die Ernährung mal überdenken. Chips und Fertigpizzen - und auch alle anderen stark verarbeiteten Nahrungsmittel - ruinieren dir den Stoffwechsel. Das Übergewicht ist dann nur eine von vielen möglichen Folgen davon. Weil sich die Stoffwechselstörungen im gesamten Organismus auswirken, entstehen daraus im Lauf der Zeit auch andere Krankheiten - bspw. Diabetes, Rheuma, Allergien, diverse Darmerkankungen, usw. Und nichts davon geht dann so einfach wieder weg.

Leider fördern Chips und Fertigpizzen auch die Lethargie - sie enthalten Stoffe (Fabrikzucker, Glutamat, Käse), die im Gehirn Endorphine freisetzen, die dort die gleichen Rezeptoren reizen, wie Kaffee, Nikotin und Drogen. Und genauso wie bei Drogen kommt es zu einem kurzzeitigen High gefolgt von einer Lethargie und Entzugserscheinungen - die uns dann wieder zur nächsten Chipstüte und Fertigpizza oder Süßigkeit treiben.

Ja ich kann gar nicht mehr aufhören mich vollzufressen und nehm nur noch zu

1
@EmmaBartner

Natürlich kannst du aufhören. Du musst nur herausfinden, WARUM du das machst.

0

Weil ich so faul bin und mich nicht mehr bewegen will

1

Und warum bist du so faul? Du musst immer weiter nach dem Warum fragen, bis du bei der eigentlichen Ursache angekommen bist. In deinem Fall scheinen das eher lebensbedingte Probleme sein, aber das kannst nur du beantworten.

0

Also Übergewicht ist das definitiv, wenn auch nein krankhaftes. Ich würde dir raten, einfach mal damit anfangen, bewusster zu essen und wenigstens mal die Chips am Abend vorm Fernseher wegzulassen, weil sehr gesund ist Bauchfett nicht für den Körper und sicher fühlst du dich mit weniger auch wohler

Ja hab richtig was draufgegessen

0

Hmmm, hast du das mal von einem Arzt ansehen lassen?
Schätzungsweise hast du 30 Kilo zugelegt.

Wieviel wiegst du denn bei welcher Körpergröße?
Bzw. Es gibt eine Berechnung des Taille-Hüft-Verhältnisses. Über einem bestimmten Wert ist es krankhaft/ungesund. Hab nur eben auf die Schnelle die Formel nicht gefunden.
Aber google hilft dir da sicher weiter.

Und wie groß bist du?

0

Also laut BMI bist du schon übergewichtig.
Aber so, wie es auf dem Bild aussieht, hast du eine sehr ungeschickte Fettverteilung, weil du sehr viel Bauch hast.

0

Ja hab auch viel am po und schenkl

1

Spielt bei Übergewicht auch die Veranlagung eine Rolle?

Hat man eher Probleme mit dem Gewicht wenn ein Elternteil oder beide ebenfalls Übergewichtig sind? Manche essen und trinken was und wieviel sie wollen und bleiben trotzdem immer gleich schlank. Würde mich mal interessieren.

...zur Frage

Laut BMI bin ich übergewichtig?

Hallo, und zwar hab ich mein BMI ausgerechnet und liege bei 25.5 und das ist übergewicht? ich bin 16 Jahre alt, 1,78 groß und wiege 80 Kilo. Ich betreibe seit einem Jahr Krafttraining. Ich bin zwar nicht schlank aber Übergewichtig würde ich mich jetzt auch nicht betrachten. Woran liegt das dann das mein BMI wert so hoch ist?

...zur Frage

Cholesterinspiegel senken?

Hallo,

ich bin 26 Jahre alt und übergewichtig (1,72cm und 104kg). Ich habe einen leicht erhöhten Cholesterinspiegel. Mein Arzt meinte, dass dieser Wert den Normalbereich wieder erreichen kann, wenn ich meine Ernährung umstelle und mehr sportliche Aktivitäten treibe. Ich habe schon 20kg abgenommen.

Was sollte ich essen und trinken, damit dieser Wert dauerhaft gesenkt werden kann? Könnt ihr mir Internetseiten, Bücker, YouTube-Videos usw. empfehlen?

Leider habe ich Angst später Herz-Kreislauf-Krankheiten zu bekommen.

LG :)

...zur Frage

Wieso sind meine Beine dünner als mein Oberkörper troz Übergewicht?

Bei mir war das damals auch schon so wo ich noch nicht so übergewichtig war.. meine Beine waren schlank und Oberkörper halt dicker also Spricht Hatte viel Bauch, Ober arme UND rücken also wo mein Nacken ist habe ich so ein Buckel ... und der Arzt meinte es wäre fett obwohl ich damals 65kg gewogen habe ca bei einer Größe von 1.57cm.
Dann Jahr zu Jahr würde ich dicker und wog dann 81kg mittlerweile jetzt 73kg( weil bin am abnehmen) und meine Beine also ab Knie sind so schlank , meine Oberschenkel jedoch nicht wirklich aber generell meine Beine sind einfach schlank als mein Bauch,rücken usw. Wieso aber?
Heißt es wenn ich weiter abnehme ( denn möchte auf 55kg kommen ca) dass ich dann noch dünnere Beine haben werde oder stoppt es sozusagen? Weil wenn man ja abnimmt, dann überall. Deshalb.
Und echt komisch dass das fett sich sogar am Nacken lagert obwohl ich damals nur ca 65wog.
Heute bin ich 1.58-6Ocm,17 und weiblich. Hier ist ein Bild. Bin nicht ich. Und wenn ich mich nach hinten lehne bzw mein Kopf nach hinten mache und dort das fühle fühle ich eig nur fett eher. Danke für alle antworten im Voraus .

...zur Frage

Wieso ist eine po backe flach und die andere rund?

Ich war gerade im Spiegel und sah das wenn ich mich seitlich stehe das auf der einen Seite ich eben ein runden po habe also die Form und auf der anderen ist es einfach..

Ich bin leider etwas übergewichtig auch und trotz fett habe ich auch nicht wirklich viel po wenn man mich von hinten betrachtet.
Weiß zwar nicht wie es nach meinen -15kg dann sein wird aber ich mache auch Sport damit ich auch mehr po bekomme wenn ich abnehme alles kein Problem.
NUR wenn auf der einen Seite fast nichts ist dann wird das doch immer so bleiben? Da der Körper nicht sagt Stop wir lassen die eine Seite wachsen damit es gleichmäßig aussieht.. wird es also für immer so ungleich mäßig trotz Sport? :(
Bin weiblich
17 Jahre alt
Wiege 71kg und bin 158cm groß

...zur Frage

Übergewicht rückstandslos wegbekommen?

Eine Freundin von mir ist übergewichtig und hat (logischerweise) eine relativ dicke Fettschicht. Sie möchte jetzt aber abnehmen und da habe ich mich gefragt, ob sie jemals wieder schlank oder "dünn" sein kann. Ich habe nämlich mal gehört, dass Fettzellen zwar geleert, aber erst nach 10 Jahren vollständig abgebaut werden.

Wird meine Freundin also für die nächsten 10 Jahre noch eine Fettschicht haben, auch wenn sie abnimmt und Diät macht, oder kann sie auch früher schon wieder richtig schlank werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?