Kann ich trotzdem, obwohl ich die Pille nehme, schwanger sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das passiert, wenn man seinen Beipackzettel nicht kennt: Man muss auf die Meinung Fremder vertrauen. Ein Einnahmefehler in Woche eins ist gefährlich und du hast rückwirkend den Schutz für die Pause bis zum Vergesser und noch eine zusätzliche Woche verloren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victoriawuhu
25.08.2015, 21:18

ich verstehe nicht genau was du meinst mit dem letzen satz

0

Eine Blutung während der Pilleneinnahme hat nichts mit der Periode zu tun, sagt also auch nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus.

Es könnte eine Einnistungsblutung sein, was ich jedoch für zu früh halte. Eine andere Erklärung wäre, dass dein Körper so verwirrt ist durch das Auf und Ab der Hormone, dass er denkt, du hättest wieder Pause gemacht. Warte einfach noch zwei Wochen und mach dann einen Test. Du kannst auch etwas früher schon zum Frauenarzt gehen, der dann einen Bluttest machen kann.

Aber mach dich nicht verrückt und warte ab. Entspann dich, dann geht die Blutung auch schnell wieder vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenn mich ja nicht perfekt aus aber: 1. Wenn du einmal vergisst dann wird natürlich das risiko größer dass du schwanger wirst... und 2. Wenn du deine Tage hast sollte es doch kein Problem geben oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victoriawuhu
25.08.2015, 21:09

kann ja sein dass es eine zwischenblutung ist. ich weiß es nicht

0
Kommentar von schokocrossie91
25.08.2015, 21:17

Bei der Pille gibt es keine Periode. 

1

Mache einfach einen Test

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?