Bin ich trotz heiles Jungfernhäutchen noch Jungfrau oder wurde ich entjungfert?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Jungfrau ist per Definition jemand, der noch keinen Sex hatte.

Du hattest Sex, also bist du keine Jungfrau mehr. Egal wie der Zustand deines Jungfernhäutchens ist.

Es ist ein Irrtum, dass das Uungfernhäutchen beim ersten Mal reißen muss oder man nur Jungfrau ist, wenn es noch intakt ist. Es gibt Frauen, die haben gar keines und bei den meißten ist es dehnbar und hat eine Öffnung, die bei genügend Erregung, groß genug ist, dass ein durchschnittlicher Penis das Problemlos durch passt.

Wenn du überhaupt eines hast und dieses nicht schon vorher wegen etwas anderem gerissen ist, kann es sein, dass es erst mit irgend einem späteren Geschlechtsverkehr reißt. Oder auch gar nicht.

Meines z.B. riss nie und wurde erst bei der Geburt meines ersten Kindes von der Hebamme eingeschnitten. Ich war bis dahin zu 100% keine Jungfrau mehr.

Du bist entjungfert, sobald du das erste mal Sex hattest. Das ist bei manchen Frauen einfach so, dass das Jungfernhäutchen beim ersten Mal nicht sofort reißt. Aber überleg mal, wie das bei Männern ist! Die haben nichtmal ein Jungfernhäutchen und sind auch nach dem ersten Mal entjungert. Ob da was reißt oder nicht, sagt eigentlich ja nichts darüber aus. Das ist nur in manchen Kulturen noch wichtig.

Welchen Unterschied macht es?
Bist du dann auf einmal anderer Mensch nur wenn das Jungfernhäutchen weg is??
In dem Fall hättest du es auch selbst einreißen können

Was möchtest Du wissen?