bin ich transgender oder doch ein normales Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, wie immer kann dir hier niemand sagen, ob du Trans bist oder nicht.

Zu dem was ein anderer User hier gesagt hat: es gibt durch auf Trans*idente Menschen, die sich erst im späteren Leben damit auseinander setzen. Also hör nicht darauf, dass du das angeblich längst wissen müsstest.

Selbst wenn du dir nicht sicher bist, kannst du einen Termin bei einem Therapeuten holen, der darauf spezialisiert ist, zu einem LGBT Jugendtreff gehen, oder vielleicht gibt es bei euch sogar eine Selbsthilfegruppe für Trans*idente. Die sind nämlich nicht nur für Leute, die sich schon sicher sind, sondern auch für die, die eben unsicher sind.
Wären vielleicht auch ein super Ort um zu sehen, wie es so ist, in der Rolle als Mann zu leben/als dieser anerkannt zu werden...
Das hat mir zumindest damals enorm geholfen!

Jedenfalls merkst du ja, dass das durchaus ein langer, komplizierter Prozess ist, das kann man nicht von heute auf morgen wissen.

Dir noch alles Gute!

So oder so solltest du zu Dich beraten lassen. In vielen Städten gibt es gute Beratungstellen.

Und es gibt viele die es erst im Nachhinein bemerken das sie es sind. Kann dir aufjedenfall weiter helfen!

Es kann dir niemand wirklich sagen ob du trans bist das musst allein du wissen. Ich bin auch trans und habe mich am Anfang auch erst mal gefragt ob ich es wirklich bin. 

Ich kann dir nur sagen dass alle Anzeichen drauf hindeuten dass du trans bist wenn du dir Socken in die Hose steckst und deine Brüste hasst. 

Es gibt aber auch noch ein paar andere Möglichkeiten z.B. dass du bigender, genderfluid, queer oder agender (es gibt noch mehr Möglichkeiten) bist.

Schreib mir auf fb ich bin selber ftm Evan Santamillion schwarz weisses Bild

Was möchtest Du wissen?