Bin ich Transexuell oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach deiner Beschreibung bist du höchstwahrscheinlich nicht transsexuell, denn in diesem Fall würdest du stets wissen, im falschen Körper zu stecken. Ich gehe davon aus, dass es sich hier um einen sexuellen Fetisch handelt. Es gibt Menschen, die empfinden es als sexuell anregend, die Kleidung des anderen Geschlechts zu tragen (sogenannte Cross-Dresser)..

Anbei ein Auzug aus einem Wikipedia-Eintrag

Das Cross-Dressing kann aber auch teilweise oder ausschließlich mit  sexueller Erregung oder sexuellen Handlungen verbunden sein. Das Tragen  der Kleidung des anderen Geschlechts kann auch lediglich dazu dienen, eine Erregung sexueller Gefühle hervorzurufen. Das können einzelne Kleidungsstücke sein (Strumpfhosen, Damenunterwäsche (siehe auch Damenwäscheträger (DWT)), Röcke, Blusen bzw. Männerhosen, Anzüge, Krawatten), aber auch das vollständige Bekleiden mit der Kleidung des anderen Geschlechts (auch inklusive Perücke, Schminke, Schmuck oder falschem Bart). Während des Tragens der Kleidung kommt es bei den eher fetischistisch veranlagten Cross-Dressern begleitend oder abschließend zu einer sexuellen Stimulation. Nach dem sexuellen Höhepunkt und dem damit verbundenen Nachlassen der sexuellen Erregung ist es oft das Bedürfnis dieser Cross-Dresser, sich  der geschlechtsfremden Kleidung rasch wieder zu entledigen und in ihr eigenes Geschlecht zurückzukehren. Die sexuelle Orientierung spielt bei dem Tragen der Kleidung des anderen Geschlechts keine Rolle; Cross-Dresser und Transvestiten sind oft heterosexuell.

Hört sich nach genderfluid an. Mal bist du männlich, dann weiblich. Kann aber auch sein dass du gerade noch dabei bist dich erst zu finden. Vielleicht bist du transsexuell, genderfluid, bigender, etc...
Manche wissen es gleich, andere brauchen etwas um sich zu finden. Lass dir zeit. Das kann ein paar Tage, aber auch Jahre dauern.

Was möchtest Du wissen?