Bin ich Tenor? Zweifel daran

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ferndiagnosen sind immer heikel. Ohne Dich je gesehen und gehört zu haben, kann niemand verlässlich sagen, welche Stimmlage Du hast. Die Stimmlage hängt nämlich nicht ausschließlich vom bloßen Stimmumfang ab, also wie hoch bzw. tief Du maximal singen kannst. Ebenso wichtig ist die Stimmqualität in den jeweiligen Bereichen, also wie genau Deine Stimme in der tieferen, mittleren und hohen Lage klingt. Es gibt durchaus Tenöre, die eine beachtliche Tiefe haben, und dennoch keine Baritone sind. Umgekehrt gibt es Baritone, die sehr hoch singen können, deswegen jedoch noch lange keine Tenöre sind. Wenn Du Deine eigene Stimmlage herausfinden willst, wende Dich an erfahrenen Gesangslehrer. Gesangslehrer können Dich individuell beraten und verlässlicher sagen, welche Stimmlage Du hast, als alle Experten hier in diesem Forum. Viel Erfolg!

Es sieht eher nach Bariton aus; ein Tenor würde mindestens bis c´´ kommen; Falsetttöne zählen nicht für diese Betrachtung.

Wenn das wirklich nicht trainiert ist, ist das sehr hoch. Damit müsstest Du die Sachen von Freddie Mercury (Queen) hinkriegen, das schaffen die wenigsten in der Höhe. Ich weiß nicht, ob Du auch Interesse an Rockmusik hast, aber wenn ja, würde ich das mal probieren.

Nicht nur jeder Chor, sondern auch jede (Cover-)Band wird sich um Dich reißen, wenn Du Deine Stimme noch etwas weiter trainierst!

basketidiot 22.08.2012, 15:07

Ich würde sogerne im rock , pop und rnb und hip hop bereich singen ^^

0
HajoKeffer 22.08.2012, 16:13
@basketidiot

Die nötigen Voraussetzungen hast Du. Du musst allerdings noch Deine Stimme trainieren, am besten jeden Tag Singen üben.

0

Hört sich sehr nach Tenor an. Damit hast du die stimmlage, die in jedem Chor Mangelware ist. Man wird sich um dich reißen!

basketidiot 22.08.2012, 01:16

:O danke für die antwort

0
Kananabuzzili 04.08.2014, 00:30

Aber nur im klassischen Chor - und da scheint er nicht hinzuwollen.

0

Was möchtest Du wissen?