Bin ich suizidal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey ich kenne das sehr gut, wenn man irgendwo eine verantwortung trägt und sich denkt, man hat irgendwo doch keine freie entcheidung zum suizid. Manchmal finde ich es gut, manchmal engt mich das so sehr ein, dass ich innerlich total ausraste und zu kurzschlussreaktinoen gekommen bin, die ich im Nachhinein total bereut habe.

Ich habe eine Liebe Therapeutin mit der ich über alles reden kann, wo ich mich gerade bereit dazu fühle und da gehört auch das Thema suizid. Sie sagt mir nicht ,,denke an deine Geschwister und Kinder, was sie fühlen, wenn du tot bist'' sie redet hauptsächlich mit mir, was ich denke und fühle und brauche. Das tut mir sehr gut, denn es geht in erster linie um meine Gefühle und nicht darum was andere denken.

Ich habe eine Freundin mit der ich wirklich über alles reden kann und mir tut das sehr gut. Vielleicht möchtest du ein wenig mit mir reden? Vielleicht können wir uns unter gleichgesinnte austauschen. Das tut mir jedenfalls sehr gut, weil ich weiss ich bin nicht alleine. Und manchmal hilft mir etwas, was meinem gegenüber immer sehr gut hilft.

Ich bin jedenfalls bereit und biete es dir an. Ansonsten würde ich dir raten dir psychologische hilfe zu suchen, falls du das noch nicht tust.

Viel kraft wünsche ich dir. Und wie gesagt, darfst gerne eine Freundschaftsanfrage machen.

Suizidal wärst du, wenn du aktiv über deinen eigenen Tod nachdenken oder Pläne für diesen schmieden würdest.

Ich würde ml versuchen eine Therapie zu starten.

Hast du schon mal mit einem älteren vertrauten Menschen darüber gesprochen? Es besteht die Möglichkeit einer Jugendtherapie. Die muss der Kinderarzt einfach nur genehmigen. Er ist auch die erste Anlaufstelle.

Ich kann dich sehr, sehr, sehr gut verstehen. Ich habe auch schon mehrere Suizid Versuche hinter mir, weswegen ich zu meinem Leidwesen in Therapie bin. Mir sprichst du zu 100 % aus der Seele! Ich wünsche mir auch Gestorben zu sein um ein neues Leben bekommen zu können (Bin 15 und Buddhistin) LG, Lisa

Klingt furchtbar und hilft niemanden, außer du meldest dich bei der Organspende an, dann hilfst du jemanden, der etwas dringend braucht, was du nicht mehr willst

Was möchtest Du wissen?