bin ich süßigkeiten süchtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

glaube dass nennt man auch jojo efekt also es ist so wenn zbs dicke diäten machen also ohne süßigkeiten.in denen stecken ja nährstoffe also sehr viele kurzgettige kohlenhydrate und ungesunde fette.und wenn man die dem körper über viele wochen entzieht ist er praktisch süchtig nach diesen nährstoffen.nach der diät wenn man vllt wieder anfängt sie zuessen saugt der körper sie vörmlig auf deswegen werden ja auch viel nach der diät noch dicker als vorher.und so ist es auch bei dir wenn du deinem körper für kurze zeit süßigkeiten entzieht ist er süchtig danach.also probier jeden tag weniger daon zu essen und dann irgendwann gar keine mehr.

Wenn du dadurch zunimmst, also Energie speicherst, liegt es wohl wirklich an einer Art Suchtfaktor. Denn der Körper würde den Zucker verarbeiten, wenn du ihn wegen höherem Stoffwechsel benötigen würdest jetzt im Sommer... Grundlegend kannst du nur versuchen kleine knabbereien wirklich weg zu lassen und durch wirklich sättigende Dinge zu ersetzen. Ballaststoff und Vitaminreiche Nahrung eben. Alles Andere ist leider nunmal Selbstbeherrschung, bis du dich an die "bessere" Kost gewöhnt hast. Achso und wenn du dich deshalb ech schlecht fühlst, wenn dzu nichts Süßes isst, lass dich mal lieber auf Diabetes testen.

Versuchs mal mit ein paar Salatteller, ich bin nicht schlank wie ein Model aber ich liebe Salatteller!

Oder Diäten wie die Schokoladen - Diät , kanns dich ja mal im Internet deswegen schlauer machen..

Oder leih dir in der Stadtbibliothek Bücher aus und (Kochbücher) proiere mal was neues! ;)

lg hevin123

kau dann kaugummi,wenn du den hunger auf süsses verspürst,

Was möchtest Du wissen?