Bin ich süchtig nach Ihm oder nach dem Telefonsex.(4 Jahre Internet Affaire,jetzt beendet)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ey,

der Typ in der virtuellen Welt, man könnte auch sagen das Sexphantom war ein Freizeitspaß für Dich, nichts weiter, eine willkommene Abwechslung sozusagen! Liebeskummer kann man nur haben, wenn man jemanden persönlich kennt und mit ihm in den Federn lag, nach einem Phantom kann man sich kaum sehnen, da insofern den Sinnen bestenfalls etwas vorgegaukelt wird.

LG

ja, das internet phantom als sinnbild aller wünsche die man hat ... im internet kann man sich ausgeben wie man will, alles glaubhaft, bzw man muss auch viel sich denken wie der mensch ist, man erlebt ihn ja nicht

gute antwort

0

liebeskummer wegen dem telefon-internet-mann und glücklich verheirat.....?

i-wie beißt sich das wohl......... wenn du den mann nicht persönlich kennst, nie mit ihm gelebt hast etc., sehe ich solche sachen als verliebte schwärmerei bzw. als sexuell motiviertes ding für eine langweilige ehe. mit langweiligem sex......

Ich meine, wenn es nun wirklich alles nur übers Internet lief und eure reale Ehe nur noch beflügelt hat, ist daran nichts Verwerfliches zu sehen.. Also das möchte ich mal grad allen sagen, die nun hier Moral-Apostel spielen wollen ;) (Das ist nicht mehr, als selber "Hand anzulegen" und dabei an einen Star oder sonstwas zu denken)..

Weisst du, 4 Jahre sind eine lange Zeit und man hängt an einer Person dann, auch wenn man sie real nichtmal kennt.. Ich kenne das selber auch..

Das hat aber mit Sucht nichts zu tun.. Du MAGST ihn einfach.. Vielleicht ist es sogar ein bisschen Verliebtheit ;)

Wenn du ihn zurück willst, dann schreib ihm doch.. Hör auf dein Herz..

Wenn dein Herz sagt, es ist besser so, dann... musst du da durch und versuchen, diese "Affäre" als eine wunderschöne Erinnerung zu behalten..

Wenn dein Herz weint... dann schreib ihm.. nicht "demütig", sondern ehrlich.. dass er dir fehlt..

Ich wünsch dir viel Glück ;)

Guten Morgen,

Ich bin glücklich verheiratet und 45 Jahre alt. ...

Das ist dein erster Satz und beinhaltet eine Lüge.

Wenn du eine glückliche Ehe führst, dann wirst du Menschen kennenlernen. Wirst dich aber kaum in sie verlieben. Daher ist es sinnvoll, sich mit deiner Ehe auseinanderzusetzten.

Auch dein Mann kann deine Fantasie anregen. Gib ihm eine Chance. ....oder sei du der aktive Part..... Auch in der Ehe ist Fantasie gefragt, und es macht viel viel Spaß.....

Liebe wird die Internetbekanntschaft nicht sein, vielleicht eine verliebtsein. Liebe ist so unterschiedlich wie wir Menschen. Für jeden ist Liebe etwas anderes. Ich bin sicher, du wirst darüber hinwegkommen.

alles gute

Du wärst verückt es deinem Mann zu erzählen. Bringt nur Leid. Und: Wenn man nicht weiß was man machen soll, macht man am besten gar nichts. Eine Ehe aufs Spiel zu setzen ist leichtsinnig. Sowas rächt sich. Also pokere nicht zu hoch,

Du musst Dich entscheiden,& Er muss sich entscheiden,& Vorallem hat dein Mann recht es zu erfahren ... Du würdest ja auch net betrogen wollen werde!

...ganz schlechte Idee............

das solltest du nicht machen... Wenn er es in den 4 Jahren nicht geschnallt hat, dann braucht er es jetzt nicht zu wissen. Vielleicht kommt irgendwann mal die Gelegenheit, aber jetzt würde es mehr Schaden als Nutzen anrichten.

0

in World of Warcraft? da gibts doch ne extra spielfunktion, vielleicht lässt es euer Liebesleben wieder aufleben

Was möchtest Du wissen?