Bin ich süchtig nach...?

4 Antworten

Ist normal. Bei mir war das so, das ich jeden Sonntag Wochenlang Harry Potter geguckt habe, Stundenlang Bilder gemalt habe, FFs geschrieben, Rollenspiele, gelesen habe etc. Nach 1 bis 2 Jahren hat sich das größte gegeben. Ich hab aber immer mal wieder Phasen wo ich tagelang an einen guten Film, Buch, Serie nachdenke. Harry Potter ist immer noch ein Teil von mir, aber es ist nicht mehr so schlimm das ich jedes Mal durchdrehen wenn ich was davon in einem Laden sehe.

Bei mir ist das auch öfters so, wenn ich eine Serie geschaut hab, die ich cool fand. Bei mir geht das dann nach ca zwei Monaten wieder weg. Also ich würde sagen nein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist bei mir auch so, alles normal 😂, aber jz mal no Front , du hast so viele Dumme fragen zu Harry Potter gestellt die so selbsterklärend sind, wenn man das gesehen bzw. gelesen hat . Hast du schinmal harry Potter gelesen oder geguckt. PS das soll kein hate sein aber ergibt für mich iwie kein Sinn

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Ich liebe Harry Potter ⚡️ Potterhead ⚡️🪄✨<3

Also du als Expertin, darfst da doch nicht so hart sein 🤨😂

1

süchtig? Machst aus Sachen die 0 was schlimmes sind ein Problem, also bist krank

Nein aber das ist übertrieben wie lange ich über Harry Potter Denke ich kann sogar nicht schlafen

0

Was möchtest Du wissen?