Bin ich Sopran, Mezzo oder Alt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In welcher Stimmlage singst du denn sehr kräftig und ausdrucksvoll und mit Timbre? Kannst du das von dir selbst sagen? Wenn nicht, bitte doch mal einen Gesangslehrer m/w um Einschätzung, oder einen Chorleiter.

Der Mensch beherrscht schon durchschnittlich einige Tonlagen, aber angenehm zu singen sind davon lange nicht alle.

Ich kann auch bis in die Höhen des Soprans (O du fröhliche), aber auch nur eine Strophe lang, dann kippt die Stimme derbe ab. Ich bin eher die Alt- bis Tenorstimme. Sinatras My Way bekomme ich gut hin, bis auf diese wenigen, viel tieferen Töne, bei der die Stimme wieder kippt und ich sie nicht klar und voll herausbekomme.

Wo fühlst du dich persönlich denn am wohlsten? Auch das spielt ja eine ganz erhebliche Rolle. Der Wohlfühlbereich ist übrigens auch der, der deine Stimmbänder nicht übermäßig reizt, so daß du auch täglich in dieser Tonlage ohne Probleme singen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?