Bin ich seltsam weil ich ein Imaginären Freund möchte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also egal wie bescheuert es klingt aber ich hab so was auch ich bilde mir einfach so ein elfenartiges ding ein und rede damit und in lass es mit irgendeiner stimme aus meinem kopf die Antwort geben die ich hören will. Die meisten menschen sagen es wäre in einem bestimmten alter nicht normal imaginäre freunde haben nur kleiner kinder und so, aber so n imaginäres wesen ist voll praktisch man kann dem sachen erzählen und kann sich 100% sicher sein das es die keinem weiter erzählt und es sagt einem auch immer nur sachen die man auch hören will...:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verrückt bist du deshalb noch lange nicht. Wie ich meine, nur etwas auf Abwegen. Ein guter Freund wäre nicht schlecht. Es wird sich hoffentlich ändern, wenn du eine Partnerin findest.

Selbstgespräche solltest du versuchen in Gedanken umzuwandeln. Sonst würde deine Umgebung es in der Tat seltsam finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Frage ... um diese Uhrzeit .... wo ist mein Wisky?

Ohne Scherz ... das ist schon etwas apgespacet, aber hey... wenn's dich glücklich macht.

Sogesehen hat jeder (fast jeder) einen imaginären "Freund", nennt sich Selbstgespräche. Aber warum willst du ihn zwanghaft reden lassen .... ? Das würde ich eher gruselig finden.

Und "nur" eine echte Freundin? Allllllesss klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht der einzige der einen imaginären Freund haben möchte.
Ich versuche es auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist eben besonders :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nur eine kleine Phase, kein Grund zur Sorge wenn du dich die ganze Zeit nach Nähe sehnst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?