Bin ich seine 2. Wahl / der Lückenfüller?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also zu erst einmal:

Tun ist ein Tun-Wort, das man nicht sagen tun tut. Tut man es doch sagen tun, tut man es aber wenigstens nicht schreiben tun. Tut Sinnmachen tun, oder?

Desweiteren hört man hier deutlich heraus, dass er noch Gefühle für sie hat und er nicht damit klar kommen will. Wenn dein Freund dich liebt, dann sollte die gute Frau keine Erwähnung in eurer Beziehung finden.

Ich verstehe nur nicht wieso es ihn fertig macht, dass sie ein paar Läden weiter, arbeitet? Er soll einfach seine Arbeit machen und nicht an sie denken, sondern an dich :)

Was möchtest Du wissen?