bin ich schwul geworden durch ein schlechtes 1.mal

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es spielt keine Rolle ob du Homo, Hetero oder Bi bist... wichtig ist das du glücklich bist und das mit der Person die du liebst. Glaub mir wenn du dich durch testest wirst du bald wissen was du willst. Das man in der Pubertät sich nicht sicher ist ist normal. Ich hab bis heute nicht rausgefunden ob ich nicht villt. bi bin ;) und ich bin momentan aber mit einem Mann verlobt :) und mehr als nur sehr glücklich ;)

Schalte einen Gang runter. Du bist erst 16 und wirst noch deine Erfahrungen machen. Ist egal ob du hetero - homo oder bisexuelle bist,mach das was DU für richtig empfindest. Nach der Zeit wirst du dir schon sicherer.

das ist normal. Bleib einfach offen. Du hast halt ne schlechte Erfahrung gemacht und überträgst es vielleicht auf andere Frauen.

Wenn du wirklich schwul bist macht das nichts, wir leben schließlich im 21. Jahrhundert, außerdem bis du 16 da kann sich noch viel verändern. Aber du bist wie du bist und solltest nichts daran ändern !!!

Ich denke nicht, dass du deshalb schwul bist. Du hattest einfach nur eine schlechte Erfahrung, welche dir daher auch ein schlechtes Bild von Sex vermittelt hat, und daher denkst du, dass es mit einem Mann eventuell schöner sein könnte. Muss aber nicht sein

34388206R 02.11.2012, 17:54

also meinst du dass ich eif nur eine gute erfahrung machen muss

0
Veraey 02.11.2012, 17:58
@34388206R

ja, vielleicht? Durch dein schlechtes 1.mal ist ja sozusagen ne "angst" entstanden

0
34388206R 02.11.2012, 18:00
@Veraey

hm hoffentlich.. selbst wenn ich bi bin wäre es ok, aber ich will eif nich schwul sein.. eif wegen familie kinder usw irgendwann.. und weil ich ne frau in meinem leben will :)

0
Veraey 02.11.2012, 18:05
@34388206R

das versteh ich schon.. :P aber selbst wenn du schwul wärst, wärs auch ok. und außerdem bist du ja erst 16, vielleicht wird es dir später erst klar

0

Möglicherweise bist du bisexuell. Aber das wäre ja nicht schlimm.

Klingt mir eher danach als wärst du Bisexuell, schonmal daran gedacht?

Du bsit dir nicht sicher ob du schwul bist, aber sicher, dass du nich bi bist...

Also irgentwie kann ich deine Panik Atacken nich mit der richtung deiner Sexualität verbinden....

Und so wie du das schilderst willst du nicht schwul sein und wehrst dich daggen sogar! Wenn du das so sehr ablehnst kannst du gar nicht schwul sein, aber vielleicht solltest du nochmal ganz ief in dich gehen und auf dein Herz hörren, auch wenn es blöd klingt... Aber es sagt dir wirklich was besser ist!

Was möchtest Du wissen?