Bin ich schwul, bi, hetero, was anderes (ausführlichere Version, bitte nicht als Wiederholungsfrage löschen!)?

9 Antworten

Ganz kurz:

Du bist ein Junge

Stehst du nur auf Mädchen, bist du Heterosexuell

Stehst du nur auf Jungs, bist du Homosexuell

Kannst du dir mit beiden geschlechtern etwas vorstellen und stehst darauf, bist du Bisexuell.

So einfach ist das ;)

Offensichtlich stehst du auf beides. Also bist du bi. Auch wenn deine Zuneigung zum männlichen Geschlecht rein sexuell und die Zuneigung zum weiblichen Geschlecht rein gefühlstechnisch erscheint.

Das ist im Übrigen nichts außergewöhnliches und natürlich kann man Gefühle und Sex voneinander trennen.

So wie sich das bei dir anhört, bist Du zur Zeit in der sexuellen Findungsphase in der Pubertät. Im Laufe der nächsten Zeit wirst Du dann auch Beziehungen haben, vllt. mit Jungen oder Mädchen, und Dich dann auf eine sexuelle Ausrichtung orientieren.

Es ist wahrscheinlich so, das Du momentan wohl Bi bist, aber mit vermehrt homoerotischer Neigung.

Wenn Du evtl. nachher tatsächlich schwul sein solltest, dann ist es eben so, ist ja heutzutage was vollkommen Normales.

Ich denke du bist Bi. Das du dir keine längere beziehung mit einen Jungen vorstellen kannst ist wahrscheinlich aus ungewohnheit so. Ich würde auch sagen das du in den alter Bi bleibst.

Bin ich eventuell lesbisch? (15 Jahre, Teenager)

Ich bin mir nämlich nicht sicher. In letzter Zeit spiele ich mit dem Gedanken lesbisch zu sein aus einfachen Gründen:

  • ich habe es zwar, wegen dem Fakt dass ich in der Pubertät bin, oft verdrängt und gedacht das wäre bloß Einbildung, aber ich denke in letzter Zeit häufiger darüber nach

  • ich sehe Mädchen ziemlich oft auf Po und Brüste und es fällt mir oft schwer wieder wegzusehen

  • ich stelle mir manchmal vor wie es wäre ein Mädchen zu küssen und finde die Vorstellung ziemlich schön. Ich habe sogar mal "so zum Spaß" auf einer Feier (wir waren logischerweise nüchtern) mit einer Freundin geknutscht und ich fand es echt schön, aber sie fand es nicht und ich würde es wieder tun, aber vielleicht eher mit einem anderen Mädchen

  • ich fühle mich nicht wohl, wenn es mit einem Jungen ernster wird und ich würde am liebsten Abstand nehmen. Die Vorstellung mit einem Mädchen eine Beziehung zu führen finde ich jedoch nicht abschreckend

  • ein Punkt der für hetero spricht ist, dass ich schon einmal in einen Jungen verliebt war, aber das ist schon ein paar Jahre aus

  • ich hatte zwar mal einen Freund, fühlte mich aber nicht wohl dabei. Ich war 14

  • dass ich bi bin, schließe ich nicht ganz aus, aber ich fühle mich in der Nähe von Mädchen trotzdem wohler, sowohl was Händchenhalten angeht und ich fühle mich geborgener. Auch Umarmungen mit Mädchen sind für mich viel schöner.

  • für mich sind einfach viele Jungs die ich kennengelernt habe nicht als Partner vorstellbar und auch die die nett UND gut aussehend waren zogen mich sexuell nicht wirklich an, bei Mädchen fühle ich mich jedoch anders

  • ich könnte mir Sex mit einem Mädchen vorstellen, bei der Vorstellung mit Jungs Sex zu haben fühle ich mich jedoch unwohl.

Ich könnte mir natürlich vorstellen, dass mir die Pubertät das nur vorgaukelt, aber irgendwie kann ich mich doch nicht mit dem Gedanken abfinden lesbisch zu sein, da ich Mädchen einfach so gerne ansehe und mit ihnen Zeit verbringe. Was mich jedoch skeptisch macht ist, dass ich schon mal in einen Jungen verliebt war. Bei mir hatte das Verlieben aber immer einen erzwungenen Hintergrund. Ich habe mir die Jungs nämlich immer schön geredet und die Mädchen schlecht. Ich habe besonders Angst meine Freundinnen zu verlieren, wenn ich mich in sie verlieben sollte, weil sie das womöglich einengt oder so. Ich kenne erst ein Mädchen (sie ist bisexuell) mit der ich etwas zu tun hatte und es fühlte sich so richtig an mit ihr Händchen zu halten, aber zurzeit steht sie auf Jungs und sie ist eine (sie bezeichnet sich selber so!) Betrügerin, also mit ihr könnte ich mir keine Beziehung vorstellen, weil sie ihre Partner immer betrogen hat, wie sie mir erzählte.

Noch eine kurze Frage in der Frage:

Ist es möglich zu meinen als Kind-Teenager hetero zu sein und es vielleicht auch gewesen sein, aber dann homo zu werden und nicht bisexuell zu sein? Würde mich interessieren.

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Bin ich Homo, Hetero oder Bi?

hi ich bin männlich und wollte mal fragen also ich fühle mich zu penisen und frauen hingezogen aber bei männer fühle ich nichts bin ich dann trotzdem hetero oder homo/bi?

...zur Frage

Können Homosexuelle hetero werden?

Ich (Hetero mit Bi-Sexueller Neigung) diskutiere gerade mit einem sehr guten Freund (Homo). =)

...zur Frage

Wie kann man feststellen ob man schwul ist, wenn man sich, unsicher ist?

...zur Frage

Hetero, Bi und Trans -wo ist der Unterschied?

heii ihr müsst mir helfen. meine freundin ist neulich in einer jugendzeitschrift auf die begriffe gestoßen und hat mich gefragt ob ich hier fragen könnte ob jemand weiß was die bedeuten. hetero homo trans bi also sexuell halt. also heterto und homo is klar aber trans und bi nedd. bitte helft ihr.

...zur Frage

Begriff bi erklären?

Manche aus meiner klasse sagen immer wenn man bi ist das man gleichzeitig Hetero und homo was ja auch stimmt aber kann man das so sagen also das man Hetero und homo ist also als junge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?