Bin ich schwul, wie finde ich das raus?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bist gerade mal 15. Also in der Pubertät und ich bin mir ziemlich sicher das jeder Junge eine gewissen *Schwule Erfahrung* macht in seiner Jugend. 

Und da du von Mädchen nicht abgeneigt bist würde ich selbst nicht sagen das du unbedingt Schwul bist. Ich denke nämlich das dich hier etwas ganz anderes Interessiert als das Geschlecht unzwar die Sexualität. Also nackte Haut, der Körper von Menschen, das was die machen und sagen (bei Po*nos zum Beispiel) Das ist ein normaler Lernprozess da du eben nicht viel Erfahrung damit hast, das bedeutet also nicht sofort das du gleich Schw*l bist, es ist eher so das du in der Pubertät bist und INTERESSE daran hast !

Das wird sich schon alles von selbst erlegen. Probier es vielleicht erstmal mit einer Freundin. Das wird dir sicher gut tun und du wirst sicher vieles für dich fest stellen und deinen Eltern wird es fürs erste auch nicht stören das du eine Freundin hast. 

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mindermeinung
19.05.2016, 04:06

Ich bin mir ziemlich sicher, wenn ein 15-Jähriger hier die Vermutung anstellt, er könnte Hetero sein, würdest Du ihm folgendes Antworten - oder Irre ich mich?:

Du bist gerade mal 15. Also in der Pubertät und ich bin mir ziemlich sicher das jeder Junge eine gewisse *Heterosexuelle Erfahrung* macht in seiner Jugend.

Und da du von Jungen nicht abgeneigt bist würde ich selbst nicht sagen das du unbedingt Heterosexuell bist. Ich denke nämlich das dich hier etwas ganz anderes Interessiert als das Geschlecht unzwar die Sexualität. Also nackte Haut, der Körper von Menschen, das was die machen und sagen (bei Po*nos zum Beispiel) Das ist ein normaler Lernprozess da du eben nicht viel Erfahrung damit hast, das bedeutet also nicht sofort das du gleich Hetero bist, es ist eher so das du in der Pubertät bist und INTERESSE daran hast!

Das wird sich schon alles von selbst erlegen. Probier es vielleicht erstmal mit einem Freund. Das wird dir sicher gut tun und du wirst sicher vieles für dich fest stellen und deinen Eltern wird es fürs erste auch nicht stören das du einen Freund hast.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Falls er an beiden Geschlechtern Interesse hat, was ja nicht ganz abwegig ist - wäre es doch eigentlich sinnvoll, wenn er beides ausprobiert oder versucht rauszufinden zu welchem Geschlecht er sich mehr hingezogen fühlt. ;-)

Im Übrigen: sexuelle Erregung ist ja meistens an irgendwas als Auslöser gekoppelt. Wenn jemanden nackte und angezogene Typen anmachen und das Ansehen von Sexualität zwischen Typen auch und derjenige sich das bevorzugt ansieht, dann hat das seine Gründe. Genauso wie es seine Gründe hat, wenn er das alles viel lieber mit Frauen bzw. Frauen sieht. Man sucht sich eben automatisch das aus, was einen am meisten erregt. Ist ja nicht so das man völlig willkürlich P**rnos ansieht und einen alles erregt. Auch nicht in der Pubertät.

0

Als erstes mal ob schwul hetero oder bi ist völlig egal Hauptsache du findest jemanden den du liebst.

Über Homosexualität kannst du dich auf der Seite www.dbna.de informieren und Kontakte zu Schwulen Jungs in deinem Alter knüpfen. Hier findest du auch Anlaufstellen in deiner Region wo du dich beraten lassen kannst und Jungs treffen.Dort kannst du dann auch herausfinden was denn nun Sache ist ;) . 

Wenn deine Eltern so reagieren wie du es scheinbar erwartest gibt es die Möglichkeit in eine betreute Wohngruppe zu ziehen. Hierfür müßtest du mit dem Jugendamt Kontakt aufnehmen.

Zu den Freunden: Ich will dich nicht anlügen drum gerade heraus.... Ja du wirst angebliche Freunde verlieren, aber du solltest hier dann dran denken dass jeder der dich nicht mehr mag nur weil du Schwul bist, ist kein Freund!

Wenn du fragen hast kannst du dich gerne an mich wenden. 
Email: EMT-BAYERN@gmx-topmail.de

Alles zum Thema schwulen Safer Sex findest du unter www.iwwit.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du noch in einer Findungsphase bist, kann es durchaus sein, dass Du zur Zeit Neigungen zu Beiden Geschlechtern hast, also Bi bist.

Es kann auch sein, dass Du immer Bi bleiben wirst, oder Dich wenn Du mehr Erfahrung gesammelt hast für nur eine Sexualität entscheidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mindermeinung
19.05.2016, 04:09

Wenn man sich entscheiden könnte und würde, wer würde denn dann ernsthaft eine sexuelle Orientierung wählen, die Probleme macht oder machen kann?

0

Geh mal Auf Testedich.net dort gibt es eigentlich ganz einleuchtende Tests.

Bei den Eltern kann ich dir leider nicht helfen. Schade dass leider immer noch Menschen gibt die das nicht tolerieren... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WittigFerdinand
18.05.2016, 20:31

Ja :/, Danke für deine schnelle Antwort 

0

Geht mir auch so, habe auch Erfahrung mit nem Kumpel gemacht xD naja ich bin nicht mal bi weil ich mir echt nur jetzt vorstellen kann sowas zu tun, ich könnte mir NIE vorstellen später nen kerl zu... :P eher abturnend.. Falls du reden willst oder hilfe brauchst kannst mir auf skype schreiben: jan-16.08.2000 :) oder auch hier :)
LG ZERO^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefällt es gar nicht, dass du Männer "ausversehen" anfasst.
Das machen selbst schwule Männer nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WittigFerdinand
18.05.2016, 20:35

Tut mir leid aber ich musste es ja mal probieren 

0

könntest du dir vorstellen mit nem typen zu schlafen? Und mit ner frau? viele haben solche phasen besonders in der pubertät...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WittigFerdinand
18.05.2016, 20:32

Ja schon aber bin mir nicht so sicher

0

Das läßt sich noch nicht genau festlegen. Such dir eine Freundin. Wenn da dann gar nichts geht dann bist du bi oder schwul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mindermeinung
19.05.2016, 04:13

... die arme Freundin dann - die würde ja als Versuchskaninchen herhalten müssen, oder?

0

Finde einen offenen schwulen und probier es aus
Wenn es dich dann doch "aneckelt" biste nicht schwul
Du kannst außerdem auch bi sejn
Und ich weiß es ist nicht leicht aber falls du schwul bist und deine Eltern dich nicht so akzeptieren können dann verheimliche es einfach
Genauso musst du es ja auch nicht rumposaunen
Ist zwar leichter gesagt als getan aber du schaffst das schon
Probier einfach Sachen aus
Und versuch nochmal mit Freunde&Familie zu reden
Musst ja nicht direkt sagen das du evntl selbst schwul bist

Viel Glück jedenfalls

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmtBayern
19.05.2016, 01:28

Homophob? Warum darf er nicht offen sagen dass er Schwul ist? Sind wir noch im Mittelalter? Nein sind wir nicht. Mit wem oder mit wem er nicht redet ist seine Sache !!!!!

0
Kommentar von Mindermeinung
19.05.2016, 04:18

Aha, und wenn ein Heterosexueller das erste mal mit einer Frau schläft und die doch nicht so toll im Bett iat und ihn irgendwas "anekelt" dann ist er doch nicht Heterosexuell?

Es kann wirklich viele Gründe geben, warum man Sex nicht toll findet - das kann auch schlicht und ergreifend ausschließlich an der Person liegen, mit der man gerade Sex hat und muss nichts über die sexuelle Orientierung aussagen.

0

Was möchtest Du wissen?