Bin ich schwanger?brauche dringend Gewissheit!?

10 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Eine übliche Mikropille hat eine Toleranz von 12 Stunden zum Nachnehmen, es dürfen also nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen, sonst ist es ein Einnahmefehler.

Aber nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigierst.

Sicherlich findest du auch bei deiner Pille nähere Angaben unter "Wenn Sie die Einnahme von XY vergessen haben" in der Gebrauchsinformation und Vorgehensweisen, um den Schutz nicht zu verlieren bzw. wann du wieder geschützt bist und ob es möglich ist schwanger zu werden.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Wie alt bist Du?

Du hast also 1 Pille nicht genommen, also zu spät und somit ist sie nicht wirksam + GV, oder?

Habe ich das richtig verstanden?

Schnapp Dir ein Telefon und ruf bei Deinem Frauendoc an. Weiß jetzt nicht genau welche Pille Du nimmst usw.

Vielleicht nimmst Du noch die Pille danach um eine eventuelle Schwangerschaft zu verhindern???

Frag mal am Telefon die Sprechstundenhelferin was sie meint was zu tun ist.

Die kennen sich immer gut aus und geben am Telefon Auskunft was zu tun ist. Ruf dort an.

Am besten JETZT anrufen!

Was möchtest Du wissen?