Bin ich schwanger wenn das sperma an meinen Eingang kommt?

4 Antworten

Eine Frau kann nur in ihrer fruchtbaren Phase schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen (üblicherweise beim Geschlechtsverkehr) oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Im Prinzip reicht zwar ein Spermium zur Befruchtung aus. Das Sperma eines Mannes enthält aber pro Ejakulation durchschnittlich etwa 300 Millionen Spermien.

Diese riesengroße Anzahl hat ihren guten Grund, denn unter normalen Bedingungen (also bei direktem Samenerguss unmittelbar am Muttermund) schaffen es davon lediglich nur etwa 300 Spermien, zu einer Eizelle im Eileiter zu gelangen. Alle Anderen bleiben bereits vorher auf der Strecke.

Wenn Sperma nur an die Vulva gelangt und nicht in die Vagina, reicht das normalerweise nicht aus, dass die Spermien zunächst in die Scheide und dann den langen Weg durch die Scheide (die mit ihrem speziellen sauren Milieu und starken Abwehrzellen den ungastlichsten Teil der Strecke bildet), den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Ausgeschlossen ist eine Schwangerschaft nicht - aber sehr, sehr unwahrscheinlich.

Alles Gute für dich!

Man wird schwanger, wenn ein Spermium eine Eizelle befruchtet, sich das ganze einnistet und dann auch weiter entwickelt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist von einigen Faktoren abhängig.

Es spielt am Ende gar keine Rolle, wie hoch genau das Risiko ist, es ist größer als Null. Aber das wusstest du ja selbst schon.

Soll heißen: Ja, das kann reichen. Unwahrscheinlich heißt eben nicht unmöglich.

Wenn man sich nicht sicher ist, dann nimmt man die Pille danach. Jetzt ist es wahrscheinlich zu spät, möglich ist nämlich alles.

Was möchtest Du wissen?