Bin ich schwanger wegen verhütungspanne?

7 Antworten

Hallo,

Riskieren doch bitte mal einen Blick in die Packungsbeilage deiner Pille. Dem dritten Abschnitt kannst entnehmen, dass du einen Einnahmefehler in der dritten Einnahmewoche korrigieren kannst, indem du

  1. die vergessene Pille so schnell wie möglich nach- und alle weiteten Pillen wie gewohnt einnimmst und nach Ende des Blisters keine Pillenpause einlegst, sondern direkt mit einem neuen Blister beginnst oder
  2. sofort in die Pillenpause gehst, dabei wird der Tag, an dem du die Pille vergessen hast, als erster Tag der Pillenpause gezählt und spätestens nach sieben Tagen musst du mit einem neuen Blister beginnen.

Zähle jetzt also den Tag, an dem du die Pille vergessen hast, als ersten Pausentag. Alle Pillen, die du bis heute eingenommen hast, ignorierst du und beginnst spätestens am achten Tag der Pillenpause mit einem neuen Blister. Den Schutz verlierst du dadurch nicht.

Abgesehen davon, kann die Hormonentzugsblutung (nicht Periode) jederzeit früher/später eintreten oder auch ganz ausbleiben und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Lies die Packungsbeilage deiner Pille!

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:
Recherche

Ein Blick in die Packungsbeilage hilft hier weiter! Mach das doch einfach mal.

Da steht nämlich höchstwahrscheinlich, dass du die Pause am besten ausgelassen hättest oder sofort in die Pause gegangen wärst.

Das, was du JETZT gerade tust, das ist das, was den Schutz versaut!

Also, wenn noch nicht zu spät - dann beginne mit der Pille bitte wieder nach sieben Tagen Pause, wobei der Tag des Fehlers als 1. Tag der Pause gilt (unabhängig davon, ob du danach noch Pillen genommen hast).

Die Abbruchblutung in der Pillenpause hat keine gesicherte Aussagekraft in Bezug auf eine Schwangerschaft - sie kann einfach mal so ausbleiben oder auch auftreten, obwohl eine Schwangerschaft vorliegt. Die korrekte Einnahme der Pille ist in Bezug auf "nicht schwanger" ein viel besserer Hinweis.

Alles Gute!

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigiertst.

Nähere Angaben findest du unter "Wenn Sie die Einnahme von XY vergessen haben " in der Gebrauchsinformation.

Bei einem Einnahmefehler in der dritten Woche kann "rückwirkend" nichts passieren, da nach mindestens 14 korrekt genommenen Pillen eine maximal 7-tägige geschützte Paue möglich ist. Also musst du dir über zurückliegenden Sex keine Gedanken machen und du bist nicht schwanger.

Aber du willst sicherlich den Schutz auch erhalten, deshalb solltest du eine der zwei empfohlenen Möglichkeiten aus der Packungsbeilage wahrnehmen.

In deinem Fall wertest du den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag, ignorierst die nachgenommene und die letzte Pille und startest spätestens am 8. Tag mit dem neuen Blister. Auf diese Weisen bleibt der Schutz erhalten und du musst nicht zusätzlich verhüten.

Denn du kannst die Pause problemlos ohne Schutzverlust verschieben; vorziehen (nach mindestens 14 eingenommenen Pillen), nach hinten verschieben, verkürzen oder auch ausfallen lassen (Langzeitzyklus).

Nur nicht verlängern - also maximal 7 Tage Einnahmefrei!

Der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein, gewöhnlich beginnt sie am 2. oder 3. Tag der Tablettenpause - aber nicht zwingend.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Wenn du allerdings das hormonfreie Intervall (also die Pause) verlängerst, bist du erst wieder nach 7 korrekt genommenen Pillen geschützt.

Alles Gute für dich!

2x hintereinander Pille vergessen, Blutung bekommen - schwanger?

Hallo, ich habe in der 3. Einnahmewoche 2x hintereinander die Pille vergessen (Dienstag und Mittwoch) und nicht mehr nachgenommen, da ich es erst am 3. Tag (Donnerstag) gemerkt habe. Hab dann am Freitag Blutungen bekommen, die bis Sonntag gedauert haben. Die restlichen Pillen von Donnerstag bis Sonntag hab ich wieder normal genommen und dann wie gewohnt die Pillenpause gemacht. In der Pillenpause selbst hatte ich dann keine Blutungen mehr und ich hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr. Jetzt bin ich etwas verunsichert, ob das alles so richtig war oder ob die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht?!

...zur Frage

8 Tage Pillenpause, Schwanger?

Hey!

Ich musste meine Pillenpause um einen Tag verlängern, da ich letzten Monat eine Pille nachnehmen musste ( Korrigierter Einnahmefehler) , weil ich die eine Pille erbrochen habe.

Nun hatte ich wie gesagt 8 Tage Pillenpause und ich hatte am 4. Tag Sex mit meinem Freund. ( 4 Pillen hatte ich genommen) Er kam aber nicht in mir, aber es gibt ja den Lusttropfen usw.

Kann dort was passiert sein? Danke!!

...zur Frage

brauner ausfluss in der pillenpause.. Schwanger?

Ich hab die pillen pause vor 6 tagen angefangen ich habe dann nach der zweiten pille meine Blutung bekommen.. sie wahren ziemlich schwach, die pille habe ich aber immer richtig genommen , aufjedenfall hatte ich halt 5 tage eine leichte blutung und heute am 6ten tag einen braunen Ausfluss? Was hat das zu bedeuten? ist das ein Zeichen auf Schwangerschaft?

...zur Frage

Pillenpause - keine Blutung, schwanger?

Hallo!

Ich (17 Jahre) hab angefangen mit der Pille zu verhüten. Und ich hatte auch erst Sex ohne Kondom nach 14 tägiger Einnahme der Pille. Ich hab die Pille nun 21 Tage komplett jeden Tag zur gleichen Uhrzeit durchgekommen und hab jetzt eine Woche lang eine Pause, in der ich die Pille nicht nehme. Also seit 3 Tagen hab ich keine Pille mehr zu mir genommen, jedoch trotzdem einmal GV gehabt In der Pause. Nun hab ich nach 3 Tagen keine Pilleneinnahme immer noch keine Blutung bekommen. Ich hab Angst schwanger zu sein, ist das möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?