Bin ich Schwanger oder spielt mein Körper verrückt(Bitte schnell antworten wenn möglich)?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

also erstmal - die typischen Schwangerschatsbeschwerten treten normalerweise in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft auf. Daher glauben viele dass  wenn sie ein oder mehrere dieser Zeichen haben, dass sie schwanger sind. ABER!!! du vergisst etwas:

1. sie treten nicht bei jedem auf

2. Die symtome sind bei jedem Unterschiedlich und daneben kann z.b. Übelkeit genauso eine komplett andere Ursache haben

3. wenn man schwanger werden will/angst hat schwanger zu sein, dann kannd er Körper schonmal verrückt spielen und symptome erzeugen die auf eine Schwangerschaft hindeuten

4. Die symtome treten nicht in den ersten paar Wochen auf - und viele erst auch gegen Ende der Schwangerschaft. je nachdem wie lang du schon glaubst schwanger zu sein können es daher keine Schwangerschaftssymptome sein


-Übelkeit - hat man oft in der Frühschwangerschaft. Man kann aber genauso einfach etwas schlechtes gegessen haben, Magengrippe etc.
-Schwindel: hat man eher selten in der Frühschwangerschaft. Kann maximal vom veränderten Bluttdruck kommen. Kann aber genauso einfach ein Flüssigkeitsmangel sein, allgemeine Kraftlosigkeit durch Krankheit etc
-Anschwellen der Brüste: also da müsstest du schon hochschwanger sein! das passiert erst gegen Ende der Schwangerschaft. Daneben bist du erst 15 und deine Brüste können ganz normal einfach wachsen. Schmerzen sie dann gehe aber bitte zum Frauenarzt und lasse dihc untersuchen.
-Appetitlosigkeit: das hat man meistens nur weil einem so Übel ist. Aber Prinzipiell hat man Appetit - man kann/will nur nichts essen weil einem gleich immer schlecht wird.  Aooetitlosigkeit kann aber genauso komplett andere körperliche Ursachen haben
- Plötzliche Fressattacken: Ja diekann man in ner Schwangerschaft haben - hatte ich aber z.b. auch nie. Kann auf eine Unterversorgung des Körper hindeuten - oder auch auf ein gestörtes Essverhalten (zu wenig Essen, man hat Hunger, ist entkräftet - das kann zu Schindelattacken führen etc)
- Unterleibsschmerzen: das wäre maximal ein Zeichen das du dein Kind eventuell verlierst! das kann aber genauso eine Magenverstimmung sein, Blinddarmentzündung etc. Wenn die Schmerzen größer werden dann gehe zum Arzt - nicht dass es wirklich eine Enzündung ist.
Können auch ganu normale Regelschmerzen sein.

Also meiner Meinung nach bist du eher krank als Schwanger.
DU nimmst die Pille, schwangerschaftstest war negativ, hast deine Regel - also eigentlich deutet also darauf hin das du  nicht schwanger bist



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
23.08.2016, 12:18

Ein Spannen der Brüste kann schon mal in der Frühschwangerschaft auch vorkommen, kommt aber auch 2 bis 3 Tage vor der Periode vor und ist somit kein Schwangerschaftssymptom.

0

All das sind keine Schwangerschaftsanzeigen.

Warum denkt immer jeder, das zu einer Schwangerschaft Unterleibsschmerzen oder Schwindel gehören? Solche Symptome gehören eher zu einer Darminfektion - das würde auch die anderen Symptome erklären.

Schmierblutungen sind zu jeder Zeit möglich und haben nichts mit einer evtl. Schwangerschaft zu tun.

Ich würde mal ganz gechillt auf die Periode warten und wenn die nicht kommt zum Gyno.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idontknowit2001
23.08.2016, 23:02

ich denke dass es anzeichen sind weil meine mutter das alles hatte als sie mit meinem beiden Geschwistern schwanger war

0

Das sind alles keine Schwangerschaftssymptome. Bei richtiger Pilleneinnahme ist eine Schwangerschaft so ziemlich ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach zur Sicherheit nochmal einen Schwangerschaftstest, vielleicht war der alte zu früh und dieser nachweisbare Stoff im Urin war noch nicht aufgebaut. Oder du gehst zu deiner Frauenärztin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willkommen in der Pubertät :D
Wie lange nimmst du die Pille denn schon? Warst du vor kurzem krank? Und musstest Medikamente nehmen? Ich habe gehört, dass die Pille in Verbindung mit einigen anderen Medikamenten nicht mehr anschlägt. Du redest dir aber auch ein, schwanger zu sein und stellst dich unter Stress damit. Davon können diese "Symptome" auch kommen. Geh zum aaah und mach da n Test.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idontknowit2001
23.08.2016, 01:45

Die Pille nehm ich jetzt fast 1 Jahr und krank war ich in letzter Zeit gar nicht. Ich werd demnächst mal zum Arzt gehen.

0
Kommentar von nelesallycom
23.08.2016, 01:45

Richtig so! :)

0

Hallo Idontknowit2001

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du ununterbrochen zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger sein. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Zwischenblutungen können immer einmal auftreten. Wenn du keinen Einnahmefehler hattest braucht dich das aber nicht zu beunruhigen, du bist weiterhin geschützt. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind normalerweise auch die anzeichen das du bald deine tage bekommst .. aber falls du trz dir so unsicher bist kauf dir ein schwangerschaftstest und mach ihn später und notfallsweise kannst du noch zum frauenarzt gehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine medizinische Glaskugel ist defekt - bitte Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Seite ist kein Schwangerschaftstest. Wir können dazu nichts korrektes sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke am besten kann dir bei deinem Problem ein Gynäkologe weitherhelfen und nicht Dr. Internet... Pass auf, am Ende diagnostiziert dir hier noch jmd einen Hirntumor 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wann hattest du das letzte mal sex ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idontknowit2001
23.08.2016, 01:43

Vorgestern, aber diese anzeichen hab ich schon länger.

0

Was möchtest Du wissen?